Was soll das denn jetzt...?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Daenzer, 01.04.2004.

  1. Daenzer

    Daenzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.05.2003
    #include <iostream>

    int main()
    {

    float hoehe, seite;

    cout<<"Bitte geben Sie die Hoehe der Pyramide in cm ein: ";
    cin>>hoehe;

    cout<<"Bitte geben Sie die Seitenlaenge der Pyramide in cm ein: ";
    cin>>seite;

    float volumen = ((seite * seite) * hoehe) * 1/3;

    cout<<"Das Volumen der Pyramide beträgt "<<volumen<<"cm"<<endl;

    };

    Warum compiliert er mir das mit gcc nicht? Folgende Fehlermeldung spuckt er mir aus:

    ld: Undefined symbols:
    std::basic_istream<char, std::char_traints<char> >::operator>>(float&)
    std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >::operator<<(std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >& (*)(std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >&))
    std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >::operator<<(float)
    std::ios_base::Init::Init[in-charge]()
    std::ios_base::Init::~Init [in-charge]()
    std::cin
    std::cout
    std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >& std::endl<char, std::char_traits<char> >(std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >&)
    std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >& std::operator<< <std::char_traits<char> >(std::basic_ostream<char, std::char_traits<char> >&, char const*)
    ___gxx_personality_v0

    Keine Ahnung was der Mist soll, jedenfalls funktioniert es mit dem Borland Compiler unter Win ohne Probleme :(


    PS: Mit den Code-Tags zeigt er irgendwie gar nichts hier an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2004
  2. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    ich würde (von der ersten ideee) mal ein return 0 am ende hin und den strichpunkt nach der main wektun
     
  3. Pench

    Pench MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2003
    Also, wenn ich recht hab, dann ist es echt peinlich *lol* (Programmiere in C).
    Ich hab bisher mal n paar C++-Sources gesehen und mir ist gleich was böses aufgefallen!
    Ich weiß ja nicht, was die anderen für Compiler sind (...), dass die alles zulassen, aber nach dem #include <iostrem> muss ein using namespace std; soweit ich das weiß.

    Und selbstverständlich auch die Dinge des Vorredners beachten! :)
     
  4. PeterDickten

    PeterDickten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2003
    Hallo !

    So funktioniert es ....

    #include <iostream>

    int main()
    {

    float hoehe, seite;

    std::cout<<"Bitte geben Sie die Hoehe der Pyramide in cm ein: ";
    std::cin>>hoehe;

    std::cout<<"Bitte geben Sie die Seitenlaenge der Pyramide in cm ein: ";
    std::cin>>seite;

    float volumen = ((seite * seite) * hoehe) * 1/3;

    std::cout<<"Das Volumen der Pyramide beträgt "<<volumen<<"cm"<<std::endl;

    };

    return 0 wäre guter Stil

    Viel Spaß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen