Was sind Prebindings?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Pat Mactheny, 24.03.2007.

  1. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo zusammen.
    Seit einiger Zeit beobachte ich beim Neustart an meinem Intel-
    Mac einen »seltsamen« Prozess: »update_prebinding_core«.
    Der nimmt mir ca. 500 MB von meinen 2GB RAM im
    Arbeitsspeicher weg und der Rechner braucht so ca. ein bis zwei
    Minuten bis dieser Prozess erledigt ist. In dieser Zeit geht gar
    nichts oder nur alles mit angezogener Handbremse. Wie ich
    mich erinnern kann, hatte ich diese Prozessaktivität am Anfang,
    als ich mir den Rechner kaufte, nicht. Auch als ich mir kürzlich
    noch einmal das komplette OS X neu aufspielte, war der Prozess
    nicht mehr da. Jetzt treibt er aber wieder sein performantes
    »Unwesen«.
    Meine Fragen sind folgende: Was sind diese Prebindings? Ist das
    nur ein temporärer Prozess ähnlich wie die turnusmäßigen OS-
    Wartungsscripts. Kann oder darf man diesen Prozess löschen?
    Danke für Eure Hilfe. Gruß Mactheny.
     
  2. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Soweit ich weiß, dient Prebinding dazu, dass Programme Elemente aus den Libraries schneller finden, indem sie den "Weg dahin" speichern und nicht erst suchen müssen. Das Prebinding wird beim "System optimieren" gemacht - z. B. nach einem Update. Dass das bei jedem Neustart erfolgt, erscheint mir nicht ganz koscher, denn es dürfte sich an den Speicherorten ja nichts geändert haben? :confused:
    Den Prozess würde ich besser nicht löschen - er scheint ja doch recht tief in den Systemeingeweiden zu wühlen. :sick:
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Darunter fallen glaub ich die Einträge des "Öffnen mit" Kontextmenüs.
    Weiss aber nicht, was sonst noch alles...
     
  4. DickUndDa

    DickUndDa Gast

  5. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Ja, das verwundert mich auch. Und komisch: Nachdem ich mir
    gestern den aktuellen Logitech-Treiber LCC 213 für die S530-
    Kombi aufgespielt habe, waren auch die Prebindings wieder zur
    Stelle.
    Das Ganze sieht dann immer so aus, daß der RAM bis auf 700
    MB schrumpft und nach Prozessende nur noch 1 GB im Arbeits-
    speicher zur Verfügung stehen. Normal waren bei mir immer so
    um die 1,4 GB RAM bei Systemstart... .
    Also »update_prebinding_core« befindet sich im /user/bin-
    und /user/share/man/man1-Ordner. Soviel habe ich jetzt
    schon herausgefunden.
     
  6. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Das klingt nach einer komplexen Antwort auf meine Frage, ich
    werde es mir einmal in Ruhe durchlesen. Danke schön.

    Neue oder auch Updates von bestehenden Programmen...?
     
  7. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Ich habe gerade bei meinem Programm TinkerTool System
    noch folgendes zum Thema gefunden:

    [​IMG]

    Das deckt sich ja dann auch mit Deiner Antwort.
    Danke nochmals. Gruß Mactheny.
     
  8. julians

    julians MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Kann auch der Application Enhancer von unsanity sein, der macht das glaube ich auch.
     
  9. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Sowas habe ich gar nicht auf meiner Platte. Der
    Logitech-Treiber bringt da seinen eigenen mit:

    [​IMG]

    Den brauche ich aber auch, damit ich mit der
    Mouse den Speed bekomme. Gruß Mactheny.
     

    Anhänge:

  10. Hilux

    Hilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2004
    Hi
    ich habe seit 2 Tagen genau das selbe Problem wie Pat. Nach jedem Neustart läuft ein Root Prozess mit dem Namen "Update Prebindin" und blockiert ganau wie bei Pat die Festplatte für ca. 2 Minuten. Jede lese oder schreib aktion auf der Platte ist während der Prozess läuft so gut wie nicht möglich. Was auffallend ist, ich verwende auch die Logitech S530 Tastatur und habe auch den LCC Daemon am laufen.

    Das ist echt zum ko.... Ich habe auch das OSX frisch installiert. Direkt nach der Installation war der Prozess nicht da. jetzt auf einmal hab ich ihn aber wieder :-(

    Ich habe einen MBP 2,33 mit 2GB RAM und OSX 10.4.9 Mit dem Update auf 10.4.9 kanns nix zu tun haben da ich vorher auch das Problem hatte.

    Gibts schon neue Erkenntnisse dazu ?

    Grüsse in die Community