Was muss ich machen (Toast)?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Luzz, 26.04.2003.

  1. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Ich habe von einem Freund eine CD bekommen und darauf sind die Daten im .toast und image-Format gebrannt. Was muss ich machen, um sie installierern, bzw. oeffnen zu koennen?

    Vielen Dank fuer Eure Hilfe.

    Luzz ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2003
  2. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Hmmmmmmmm........

    Also, um es genauer zu sagen:

    Wenn ich die Dateien doppelclicke, oeffnet das Programm 'Toast'. Muss ich dann mounten, oder was? Das geht naemlich auch nicht. Ich weiss echt nicht, was das bedeutet. Was heisst ueberhaupt 'image'-Datei? Ja, ich weiss, eine Spiegeldatei. Aber warum, was bedeutet das. Welchen Sinn hat es? Und was bedeutet die Endung .toast?

    Bitte helft mir.

    Gruss

    Luzz
     
  3. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Du machst eigentlich schon alles richtig. Dateien mit der Endung .toast sind Images die mit Toast erstellt wurden. Diese kann man dann entweder mit Toast brennen oder einfach mounten. Wenn das Mounten bei dir nicht klappt, ist vielleicht die Datei defekt. Beschreib mal genauer, was passiert.
    Erik
     
  4. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Vielen Dank, Erik!

    Es hat sich erledigt. Kenne jetzt die Loesung. Ich muss diese Dateien einfach nur mit Disk-Copy oeffnen und schon klappt es. Trotzdem Danke fuer den Einsatz!

    Gruss

    Luzz
     
  5. Insomnia

    Insomnia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Toast-Image unter Windows brennen...

    ...klappt einwandfrei ! :)

    Und zwar per Nero. Unter dem Menüpunkt Datei-Image brennen-bei Dateiauswahl "alle" wählen und die Toast-Datei einlesen. Nun braucht er noch ein paar infos, und zwar RAW (Rohdaten schreiben) und als Dateisystem HFS auswählen!

    Dann brennt er eine 100% Mac-Disc :) *strahl*

    Wäre nämlich auch fast verzweifelt, aber jetzt haut alles hin!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen