Was kann man entfernen in Mac OS X, was vorinstalliert ist?

Diskutiere mit über: Was kann man entfernen in Mac OS X, was vorinstalliert ist? im Mac OS X Forum

  1. JuliaStgt

    JuliaStgt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Aloha,

    um meinen Festplattenplatz sinnvoll zu nutzen möchte ich gern unnötige vorinstallierte sachen herunter schmeißen.
    Mir fallen nur die verschiedenen Sprachen ein, gibts noch anderes?
    Wo kann ich die Sprachen z.B. löschen?

    LG
    Julia.
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    monolingual

    gibt es bei versiontracker

    Und die nicht benötigten Drucker runterschmeißen.

    Ist hier schon gaaanz viele Mal beschrieben worden..;)
     
  3. JuliaStgt

    JuliaStgt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2005
    oh, dann bin ich wohl zu blöd die suche richtig zu benutzen :-(
     
  4. iLover

    iLover Banned

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Hallo,

    Ist das wirklich deine einzige Sorge die du im Moment hast?

    Weißt du, das installierte Originalsystem + die unsichtbaren Ressourcen in den Verzeichnissen /usr, /etc, /bin und sbin hat etwa eine Größe von 3,2 GB. Das bekommst du auch mit Gewalt nicht wirklich kleiner als es jetzt schon ist. Du magst dabei etwa 50 MB gutmachen, aber mehr nicht.

    Und irgendwann wirst du aber dafür bestraft, weil manche Programme auf Daten zugreifen wollen die du vielleicht unüberlegt gelöscht hast.

    Heute wo eine Festplatte von 80 GB schon zur Grundausstattung gehört, (und ich nehme mal stark an, weniger Platz hast du auch nicht) da fallen doch 50 bis 100 MB gar nicht mehr ins Gewicht, meinst du nicht auch?

    Also mein Tip: Lösche lieber deine persönlichen Daten, nachdem du diese auf DVD/CD gesichert hast. Und beschneide das System nicht um einige nicht wirklich merkbare Ressourcen die vielleicht mal wichtig werden könnten.

    So oft wird von einigen berichtet, daß z.B. die Localisation auf einmal nur noch auf Englisch erscheint. Warum wohl?

    Und dann bleibt meißt nur Neuinstallation. Wenn du das möchtest, brauchst du du nicht warten. Das kannst du jederzeit auch ohne Grund tun.
     
  5. ssslyder

    ssslyder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Hallo Julia,

    ich habe seit Montag auch das iBook in der gleichen Variante wie du.

    Habe gestern gesehen, dass im Ordner "Benutzer" ("Für alle Benutzer") Beispiellieder für GarageBand abgelegt sind. Wenn du die nicht brauchst, kannst du so auf der Festplatt 367 MB frei machen. Entspricht immerhin knapp 1 % der Gesamtkapazität (wenn ich mich da jetzt nicht verrechnet habe). ;)

    Viele Grüße
    ssslyder
     
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo Julia! :)

    ich würde die Sprachen und z.B. die zusätzlichen Schriften etc. einfach installiert lassen, mögen vielleicht ein paar Megabyte sein, doch stört beim Mac nicht so wie bei Windows.

    Ist meine Meinung, auch wenn bei vielen Sprachen nichts verstehe :D ;)

    Viele Grüße
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  7. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Dazu gibt es einen sehr übersichtlichen Bericht von tau.
    Schau mal in diese Thread.
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    iDVD, iMovie und Garage Band machen zusammen rund zweieinhalb Gigabyte aus, es lohnt sich also die Programme, die du davon nicht brauchst, zu entsorgen. Damit das möglichst restlos geht, solltest du noch über die Suche die Dateien suchen, die nicht im Programmordner sind (z. B. über den Suchbegriff „Garage Band“), so findest du dann u. a. auch die Loops, die du ohne Garage Band ja nicht brauchst. Und wenn du dich doch irgendwann mal dazu entscheiden solltest, eines der vorinstallierten, aber gelöschten Programme verwenden zu wollen, kannst du es jederzeit von der Installations-DVD nachinstallieren. Mit dem entfernen nicht benötigter Sprachen wäre ich vorsichtig, das geht nicht immer gut. Außerdem beträgt die Ersparnis hier höchstens rund 500 MB.
     
  9. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    15.04.2005
    Ich habe bei mir die Sprachen die ich nicht brauche mit Monolingual deinstalliert. Da sparrt man nicht nur paar MB, sondern weit über 1 GB. Sprache englisch sollte aber immer installiert bleiben! Habe bei mir also englisch und deutsch drauf.

    Übrigens werden bei Installation von neuen Programen häufig wieder nicht verwendete Sprachpakete installiert. Kann man dann über Information löschen oder halt Monolingual wieder laufen lassen.

    Und wie schon weiter oben geschrieben wurde, die Druckertreiber durchforsten. Da kommt zum Teil auch einiges zusammen.
     
  10. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2005
    Mach doch einfach eine Neuinstallation mit "Archivieren und Installieren".
    Bei der Installation dann auf "Anpassen" bzw. immer bei Optionen schauen, und alles, was dort angeboten wird und Du nicht brauchst, nicht installieren lassen. So bist Du sicher, dass das System komplett ist. Beim nachträglichen Löschen kann einfach zuviel schiefgehen,
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kann entfernen Mac Forum Datum
Ordner kann nicht gelöscht werden Mac OS X Donnerstag um 16:19 Uhr
Kann in imessage vom Mac aus keine Bilder verschicken - rotes Ausrufezeichen Mac OS X 18.11.2016
Grauer Rand: Was kann ich tun? Mac OS X 10.11.2016
Wie kann ich ein manuell installiertes Java wieder entfernen? Mac OS X 29.01.2015
kann Prozess nicht entfernen Mac OS X 09.04.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche