Was kann eine DSLR mehr als...

Diskutiere mit über: Was kann eine DSLR mehr als... im Fotografie Forum

  1. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    ...eine Panasonic Lumix DMC-FZ 7 oder eine Canon Powershot S3 IS?

    Habe jetzt bei den Überlegungen welche Digicam anzuschaffen ist auch noch beide obrig genannten Modelle mit in die Beobachtung genommen.
    Schwankte ja zunächst zwischen Nikon D50 und Canon 10D im Kit für knapp 500 Euro, da ich eine Cam haben wollte mit der es nicht nur beim "Rumknipsen" bleiben muss.
    Nun die Frage: Was kann eine DSLR mehr als die DMC-FZ 7 oder die Powershot S3 IS? Oder reichen diese Cams auch schon aus zum anspruchsvolleren Fotografieren?
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Du kannst auch mit ner guten Kompakten schon nicht schlecht fotografieren. Du hast halt keine Wechselbaren Optiken, aber da musst du halt wissen, ob du die brauchst oder nicht.

    Ein besondere Vorteil einer Kompakten ist, dass du nicht unendlich viel Geld für Optiken, etc. ausgeben kannst :D.
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.150
    Registriert seit:
    19.11.2003
    vernünftige, lichstarke Objektive verwenden zum Beispiel

    edit: anspruchsvoll fotografieren macht der Mensch dahinter -- wenn du keine allzuhohen Anforderungen an Geschwindigkeit stellst kannst du auch mit einer Ixus anspruchsvoll fotografieren
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.037
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    DLSR:

    Mehr Tiefenschärfe durch größere Sensoren
    besseres Rauschverhalten
    Blick durch das Objektiv ( besonders mei Macros nützlich)
    Wechseloptiken

    ansonsten zum Grübeln:

    klickediklack
     
  5. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    ...dachte eigentlich dass das an der Panasonic verbaute Leica Objektiv auch recht lichtstark wäre?

    Das mit den Wechselobjektiven ist so ein Zweischneidiges Schwert für mich, also wenn DSLR dann auch mit über kurz oder lang mehreren Objektiven (viel mehr Folgekosten), weiss ja nicht ob das der kompakten nicht ein Kompromiss ist.
     
  6. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Dank dir für den link...

    durchs objektiv kann man auch bei von mir angesprochenen cams schauen
     
  7. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Wirklich SCHAUEN oder nur das Bild des Sensors auf dem Monitor betrachten? Welche Auflösung hat den so ein Mini-TFT ? Wohlgemerkt, bei der DSLR blickt man OHNE elektronische Umsetzung durch das Objektiv...
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    - direkt Abdrücken, ohne die geringste Verzögerung. Auch mehrmals kurz hintereinander. Auch wenn die neuen Bridge-Kameras schon schnell sind, absolut verzögerungsfrei sind sie nicht.
    - einfachere und schnellere Bedienung, da die beiden großen Systeme den jahrzehtealten bewährten Bedienkonventionen folgen und nicht alles in irgendwelche hinterletzten Menus gepackt haben.
    - Bilder mit geringerer Schärfentiefe sind möglich durch größere Sensoren und lichtstarke Objektive (Portraits mit einem 1.4/50 sind kein Vergleich zu den Leica/Panasonic Objektiven)
    -Robustere Gehäuse, mehr zum "Anfassen", man wird als Photograph wesentlich ernster genommen. (Oftmals von Vorteil)

    Nachteile hats auch:
    - potentielles Geldgrab
    - Sensorstaub-Problem
    - Schwere Ausrüstung
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2006
  9. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    vollformat-chip. volle kontrolle über alles. hervorragende optiken je nach einsatzzweck. bessere qualität. höhere auflösung... beziehe ich jetzt alles mal auf meine eos 5d.
     
  10. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    ...schonmal echt vielen dank für eure beiträge, also ne 5D ist noch sicher 5 Jahre entfernt, tau gut dass du das mit den Leica Panasonic Objektiv erwähnt hast, hab mich da wohl von dem großen Namen blenden lassen, es geht halt um die kostenfrage, objektive könnten bei ner DSLR eher erst nach und nach hinzu kommen, die kits sind doch auf dauer nichts... überlegte halt ob ne gehobenere kompakte wie die S3 zb nicht für den einstieg mehr abdeckt als nen DSLR Kit...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen