Was ist von diesem Grafiktablett zu halten?

Diskutiere mit über: Was ist von diesem Grafiktablett zu halten? im Peripherie Forum

  1. saarpreme

    saarpreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Meine Frage bezieht sich auf dieses Tablett , das ich gerade bei Amazon gefunden habe.

    Mein Anwendungsbereich wäre Photoshop und Freehand auf, ich sag mal ambitioniertem Hobbyniveau.

    Ein wenig genauer:
    • Ist das Teil wirklich Mac- kompatibel? Es steht zwar so dabei, aber Erfahrungswerte wären mir angesichts eines No Name Herstellers lieber.
    • Meint ihr der Kauf lohnt sich, oder soll ich eher auf ein Wacom Graphire3 Classic sparen?

    Ach ja, keine Kommentare zum Design, ich weiß :D
     
  2. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    kauf dir am besten einen wacom.

    empfehlen kann ich dir das intuos in a5 als usb variante, gibt es bei ebay schonmal für kleines geld.

    roland o.
     
  3. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    wacom!

    das ist ein no name ding das von aiptek gebaut? vertrieben?

    der stift ist nach zwei wochen im arsch - das brett spinnt des öfteren...

    woher ich das weiß? das ding vergammelt bei mir im keller

    tu dir einen gefallen und leg ein paar euro drauf!
     
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    30.01.2004

    ...lol! Wacom gibts auch bei ergo sum (*Tränen aus den Augen wisch*)
     
  5. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    du hast es net verstandensternche - *gleich wirklich tränen in den augen hab*
     
  6. Brannigan

    Brannigan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2003
    -> Abstand!
     
  7. saarpreme

    saarpreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2004
    ok, danke für die hinweise. da muss ich in der mensa wohl noch ein paar mal auf den nachtisch verzichten, dann klappt's auch mit dem wacom :D
     
  8. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    sorry :(

    *10zeichenfüll*
     
  9. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.053
    Zustimmungen:
    926
    Registriert seit:
    15.02.2005
    hallo, mächtew mit auch so ein Teil kaufen, für Artrage Malprogramm und wenns klappt villeicht auch photoshop oder so - aber nicht als Maus Ersatz!

    Ich will aber keine 80 Eur für ein Wacom Graphire3 Classic zahlen, gibts da was billigeres (<= max. 50Eur, gerne aber billiger) was einigermasen ordentlich reagiert und ohne hüpfer?

    Habe leidern icht billigeres für den Mac gefunden, bin für jede Hilfe dankbar!
     
  10. mario.dingethal

    mario.dingethal unregistriert

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.11.2003
    wacom. nichts anderes!
    wer billig kauft, kauft doppelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - diesem Grafiktablett halten Forum Datum
Hat jemand Erfahrung mit diesem RAM? Peripherie 17.01.2013
Acer S273HLbmii - Hat jemand Erfahrung mit diesem Monitor? Peripherie 20.01.2011
Das eingelegte medium konnte von diesem computer nicht gelesen werden Peripherie 26.12.2010
was haltet ihr von diesem monitor Peripherie 17.12.2008
Fragen zu diesem Festplattengehäuse Peripherie 10.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche