Was ist Onyx und warum installieren?

Diskutiere mit über: Was ist Onyx und warum installieren? im Andere Forum

  1. Mork vom Ork

    Mork vom Ork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Nanno, Nanno, Liebe Gemeinde!

    Was ist eigentlich Onyx und warum sollte ich das installieren? Hab -natürlich- die Suche bemüht; bin aber nicht schlau draus geworden... :p
     
  2. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Sollst Du ja gar nicht. Onyx kann nichts, was nicht auch OS kann- es gibt dem Switcher aber so ein gutes altes Norton-Feeling. Wartung unter einem Dach, mit dem kleinen Kitzel, dass man bestimmt auch etwas kaputt machen kann. So in etwa.
    Michele
     
  3. altf4

    altf4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2004
    also erstmal "soll" mann GARNICHTS installieren wessen funktion einem nicht klaar ist ...

    --- beschreibung des coders ---
    OnyX 1.5.0 ist eine Wartungs und ein Optimierungstool. OnyX 1.5.0 ist Freeware und funktioniert auf allen Macintosh Computern auf denen Mac OS X Version 10.3.x mit dem BSD Subsystem installiert sind.
    --- ende ---
    quelle: http://www.titanium.free.fr/german.html

    kurzum .. das programm ist ganz praktisch um settings die nicht sichtbar sind "finder, safari, ....." zu aendern ....
    stellt eigentlich keine grosse gefahr dar ...

    darueberhinaus kann das teil ganz gut "aufraumen"

    ist also die 2,3 MB wert -g-
     
  4. Mitraix

    Mitraix Gast

  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Und dann teste am besten auch noch mal Cocktail. Finde ich persönlich besser, kostet allerdings etwas.

    ad
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    für mich war´s genau umgekehrt ;)
    maybe finden switcher (09/2004) onyx more winlike :D
    gruß
    w

    p.s. es ist narrensicher
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Was ist denn das für ein Denglish? :rolleyes: :p
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    :p

    dann eben so:
    alle switcher zu onyx alle intimen mac kenner, wie "der" ad zu coktail :D

    dir einen schönen abend
    ciao
    w
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Genau das ist das Problem - mit OnyX Aufraeumen. Wer auf Icons mit bunten Besen oder aehnlichen bloedsinnigen Symbolen klickt, um seinem System mal was Gutes zu tun ohne sich Gedanken zu machen was da eigentlich passiert hat was falsch verstanden.

    Die sinnvollen Sachen die OnyX kann, kannst du eigentlich alle auch mit Boardmitteln erledigen.

    Rechte reparieren ist eine weithin ueberschaetzte Massnahme um Fehler auszumerzen wenn einem gar nichts mehr einfaellt. Rechte reparieren vergleicht die default rechte die in sogenannten receipts stehen mit denen die im File System gesetzt sind. Rechte veraendern sich nicht so einfach. Entweder ist vorher der Rechner total abgeschmiert oder ein Installer hat mutwillig Rechte veraendert, weil er zum Zeitpunkt der Installation Admin Rechte hatte. Wenn man also keinen total Absturz hatte oder gerade was aus vielleicht obskurer Quelle installiert hat, ist das Rechte reparieren eher nicht angesagt.

    Die pre-bindings werden bei jedem Systemstart geprueft und bei jeder System oder Apple Software Installation auf den neuesten Stand gebracht. Prebinding dient dem schnelleren starten von Applikationen und es gibt keinen wirklichen Fehler den man mit erneuern von pre-binding ausmerzen koennte.

    Caches loeschen kann sinnvoll sein wenn man Fehler sucht. Aber einfach mal so ohne Not alle caches zu loeschen, weil das icon einen Besen hat, der an Fruehjahrsputz erinnert ist bloedsinn. Caches haben eine Funktion - naemlich das schnellere Bereitstellen von Information. Caches koennen eine statistische Intelligenz haben und sich ueber die Zeit optimieren (die am haeufigsten gebrauchte Information wird im cache behalten und nicht die zuletzt gebrauchte - oder ganze cluster die nach der Abhaengigkeiten von abgerufener Information aufgebaut sind). Wenn ich die loesche mache ich das System erst mal langsamer.

    Ausserdem schreibt Apple seit einem der letzten security patches Zertifikate von Dokumenten, ueber die Programme geoeffnet werden, in cache files. Wenn die geloescht werden, muss das Zertifikat erneut vom Anwender bestaetigt werden.

    Cron Jobs laufen zu lassen ist auf einem Einzelplatz System auch nicht sehr sinnvoll. Die log files sind vielleicht so gross wie ein ein mp3 file und wenn ich monthly einmal im Jahr laufen lasse. Das ist fuer jeden Rechner, der nicht Server ist und viele Dienste protokolliert, eigentlich ausreichend. Probleme werden damit nicht geloesst.

    Wenn man OnyX und Konsorten bei der Fehlersuche benutzt und weiss was man tut ist das schon OK weil alles aus einem Programm gemacht werden kann und man sich keine Terminal Kommandos merken muss. Woechentliches laufen lassen aller sogenannten maintenance und Pflege Scripts ist absoluter Bloedsinn.

    Cheers,
    Lunde
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2005
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    niemand weiß das besser, als ehemalige win-user ;)

    ohne frage - z.b. die chronjobs - nur nicht annähernd zu komfottabel (oder energiesparend, wenn man seinen mac nicht jede nacht angeschaltet lassen möchte...)

    bevor iscroll2 z.b. einen eigenen installer hatte, war gerade die rechtereparatur eine große hilfe ;)

    unabhängig von den möglichkeiten der fehlerbeseitigung - wie oft startest du deinen rechner neu? meiner geht nur in standby, da passiert nx...

    ich war immer davon ausgegangen, daß die cj´s das ganze system aufräumen und auch die restfragmete im dateisystem aufräumen... kopfkratz
    warum dauern die cj´s dann sooooo lang?

    gut zu wissen, kann ich mir eine menge uptime sparen ;)
    ...wir switcher sind wohl alle dem aberglauben verfallen, ein system könne ohne wartung nicht existieren... es gibt welche, bei denen das zutrifft rotfl rotfl rotfl (sorry bill)

    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Onyx warum installieren Forum Datum
AppCleaner, Onyx, CCleaner: Will nur eine dieser Apps, WELCHE sollte es sein? Andere 04.12.2013
Cleaning-Tool Onyx - Einsatz empfehlenswert? Andere 17.03.2013
OnyX ohne root-Rechte Andere 23.02.2010
Papierkorb mit Onyx leeren Andere 09.08.2008
Onyx sinnvoll? Andere 15.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche