Was ist ”(null)” in der Aktivitätsanzeige ???

Diskutiere mit über: Was ist ”(null)” in der Aktivitätsanzeige ??? im Mac OS X Forum

  1. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Hallo,
    ich wundere mich, dass bei meinem PB ständig der Lüfter anspringt, was er sonst nie tut.
    habe in der Aktivitäts-Anzeige nachgeschaut und bekam dies zu sehen:
    (ich hoffe, das Anhängen des Bildes hat funktioniert...)
    In der Anzeige stand u.a. (null) und schwankte zwischen 30 und 85 % in der CPU Anzeige.
    Könntest mir jemand helfen und mir das erklären ? Das wär prima !
    Viele Grüße und allen noch einen sonnigen Sonntag,
    Henriette
     
  2. edi38

    edi38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Also ich kenne "null" aus dem Installationsassistenten. Dort wird meine Festplatte so bezeichnet. Es kann also sein, dass Deine Festplatte die ganze Zeit werkelt. Das würde auch erklären, warum Dein Lüfter anspringt, da die Platte bei ständiger Aktivität sehr viel Wärme erzeugt.

    Hörst Du Deine Platte?
     
  3. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Danke für die schnelle Antwort ! Ja, ich höre meine Platte, kann aber nicht sagen, ob mehr als sonst. Ups, jetzt springt er gerade schon wieder an ! Was soll ich tun ?
    Henriette
     
  4. edi38

    edi38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Was hast Du im Moment für Prozesse (Programme) laufen?
     
  5. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    hallo,
    ich krieg das nicht hin mit dem Bild-Anhängen. Könntest du mir deine emailadresse geben oder mir erklären, wie ich ein Bild anhänge ? Ich habe einen Sceenshot von der Aktivitätsanzeige gemacht. dank e!
    Viele grüße
    Henriette
     
  6. edi38

    edi38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    Hast eine PN (private Nachricht) von mir bekommen. Da ist meine Mailadresse mit dabei.

    Poste bitte hier, wenn Du die Mail verschickt hast.
     
  7. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Ich habe dir das Bild geschickt und hoffe auf eine gute Idee von dir !
    Gruß
    Henriette
     
  8. edi38

    edi38 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    OK. Ich habe mir das Bild angeschaut. Ich denke, wir müssen das Problem in zwei Teile teilen.

    1. Die Wärme: Du hast auf jeden Fall speicherintensive CPU-lastige Programme laufen (Word, Photoshop). Wenn Du größere grafische Konvertierungen durchführst, dann wird auch Deine Platte stark beansprucht. Durch all diese Gründe wird Dein Kühler sehr schnell anspringen.

    2. Null-Prozess: Dies kann durchaus ein Prozess sein, der von einen der anderen Programme angestoßen wurde. Um hier Klarheit zu erhalten müßtest Du schon mal alle Programme schließen (speichern vorher nicht vergessen!).

    Lösungsvorschlag:
    Schau Dir mal die Festplattenaktivität in der Aktivitäts-Anzeige an. Hat die Festplatte sehr viel zu tun? Wenn ja, erklärt das den Kühler. Ansonsten beende mal bitte alle Programme und überprüfe dann, welche Prozesse noch aktiv sind (speziell "null") und ob Dein Kühler immernoch läuft.

    Wenn alles nicht hilft, werden wir härter. Kennst Du das Terminal?
     
  9. etienne

    etienne Gast

    Starte einfach mal den Rechner neu. Bei meinem PB hat das geholfen, als es ein ähnliches Problem hatte (der Prozess "update" pendelte plötzlich zwischen 30 und 80 % CPU Auslastung und hat dadurch den Lüfter ständig zum Laufen gebracht).
     
  10. henriette

    henriette Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2003
    Vielen Dank, dass du dich so nett um mein Problem kümmerst !
    Ich werde jetzt alle Programme schließen und dann berichten.
    Ja, das Terminal kenne ich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche