Was ist mit speedstep los?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BCR, 05.03.2007.

  1. BCR

    BCR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich hab mal so ne frage so am rande...hab da bei der suche nix wirklich passendes zu gefunden.
    Es geht um Speedstep beim MacBook 1,83 mit dem core duo. Und zwar zeigt mir core duo temp an, das der prozessor, selbst wenn ich mit akku und der Einstellung "Energie Sparen" arbeite, das die CPU(s) (min 1ghz-max1,83ghz) immer auf voller taktung läuft (auch wenn die cpus nicht belastet werden). Einmal ist er kurz auf 1,5 aber nie auf 1ghz gesprungen(wie mein desktop athlon 64 es gerne tut). Wie kann das sein? OS X is doch eigentlich für seine Stromspareigenschaften bekannt.

    wär nett wenn ihr mal eure gedanken dazu mitteilen könntet.
    bcr
     
  2. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Apple & Intel haben beim CoreDuo etwas mit der SpeedStep-Implementierung geschlampert.
    Anders kann & will ich es eigentlich gar nicht ausdrücken, denn es ist so.
    Beim Core2Duo haben sie das wesentlich intelligenter umgesetzt, wenn auch noch nicht perfekt.

    Abhilfe schafft uns CoreDuo-User nur das Tool CoolBook (sehr genial, will nicht mehr ohne :jaja: )

    Und bevor wir hier wieder nen neuen Thread zu auf machen, führen wir ihn doch lieber dort weiter,
    wo er auch angefangen hat :augen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=220786
     
Die Seite wird geladen...