Was ist mit Speedport los?

Diskutiere mit über: Was ist mit Speedport los? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. RolandR

    RolandR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2005
    Hallo,

    vielleicht bin ich einfach doof. Ich habe einen eMac mit 10.4.3. Mit dem alten Teledat 300 LAN komme ich ohne Probleme ins Netz. Ich habe jetzt wegen Tarifwechsel den Speedport W 500V bekommen. Ich wollte den anschließen, um wieterhin über Kabel ins Netz zu gehen. Doch ich kann machen was ich, will "Netzwerk" zeigt mir an, daß keien Kabelverbindung besteht… die gleichen Kabel wieder ins Teledat gestöpselt und schon bin ich wieder on… Hat denn hier jemand eine Idee, voran das liegen könnte? Den Speedport kann ich natürlich auch nicht per Rechner konfigurieren, da ja keine Kabelverbindung besteht...

    Vielleicht hat ja hier jemand dieses Problem schon gehabt und lösen können...

    Grüße

    Roland
     
  2. giu

    giu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.05.2004
    Hallo Roland.

    Leider habe ich keine Lösung, aber vielleicht tröstet es, dass ich das gleiche Problem habe. Ich hatte vorher den Sinus 154 und alles lief einwandfrei, und nun mit dem Speedport W 500V geht es nicht mehr. Angeblich ist das Ethernet-Kabel nicht angeschlossen. Aber ich habe bereits alle Ausschluss-Verfahren mit Kabeln etc durch... denn die gleichen am Sinus sind innerhlab von Sekunden online.

    Auf die Lösung gespannt!
    Giù
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Das Problem hatte ich auch. Allerdings nur am Anfang. Mehrmaliges Booten/Resetten des Routers hat geholfen. Mittlerweile läuft er prima.
     
  4. RolandR

    RolandR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2005
    Hallo,
    inzwischen habe ich die Lösung gefunden. Bei mir lag es daran, daß ich noch immer PPoE aktiviert hatte. Nötig ist jedoch, DHCP zu aktivieren, da das Speedport ein Router (mit Modemfunktion) und nicht nur ein Modem ist. (Das findet man im mitgelieferten Handbuch so leider nicht, die Schreiber sind wohl davon ausgegangen, daß der Unterschied jedem bekannt ist.)

    Also PPoE deaktvieren, dann im Browser (hat bei mir mit Firefox besser als mit Safari funktioniert) die 192.168.2.1 eingeben und dann den Router nach Handbuchanweisungen konfigurieren....

    (Den Tipp habe ich übrigens durch einen User im Apfeltalk.de Forum - wenn soviel Werbung für die Konkurrenz erlaubt ist.... aber Ehre wem Ehre gebührt....)

    Gruß

    Roland
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Daran lag es bei mir mit Sicherheit nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speedport los Forum Datum
Speedport – häufige DSL-Abbrüche Internet- und Netzwerk-Hardware 27.11.2016
Telekom Speedport W724V und AirPort Time Capsule 802.11ac Internet- und Netzwerk-Hardware 30.10.2016
WLAN mit Gästenetz über Airport + Speedport Router Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2016
TimeCapsule und Speedport w921v Internet- und Netzwerk-Hardware 07.08.2016
Telekom Speedport W724V: Kennt jemand einen Trick, wie sich ein Telefonbuch importieren lässt? Internet- und Netzwerk-Hardware 01.05.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche