was ist mit der meiner ex. hd los?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kkl2004, 14.11.2006.

  1. kkl2004

    kkl2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    10.04.2006
    Bild 4.png hallo ich kann auf meine ext platte nicht mehr zgreifen.
    schaut mal bitte selber auf dem bild nadch. sie wird nicht mehr im finder angezigt.

    wie kann ich die daten, die da drauf sind noch retten??
    bitte um schnell udn präises natwiorten
    wirklcih dringend!
     
  2. kkl2004

    kkl2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    10.04.2006
    wie auf dme bild zusehen kann ich auch nicht irgendwas ändern etc....
     
  3. magmac

    magmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    hallo kkl2004,

    das Bild sagt soviel wie: "Partitionsschema zerstört; keine Partition oder Information bzgl. Formatierung und Aufteilung auffindbar".

    Da hilft leider nur der Disk-Doktor von Norton (Symantec) oder ein vergleichbares Programm... Wenn die nicht vorhanden sind, dann war es das leider mit dem Inhalt der Platte...

    :(
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Oha, schon mal versucht, die Platte an einen anderen Rechner zu hängen??
    Ich fürchte, ich kann Dir da keine Hoffnungen machen.... Status: unformatiert, das sieht nicht gut aus. Sry.:eek:
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    aha, ja scheint ja wirklich eilig zu sein.

    Zum Thema: Ich fürchte, dass das mit Boardmitteln nicht geht.
    Suche mal nach Datarescue
    (Die Demo zeigt dir schon was sich machen lässt, wenn es sich für dich lohnt musst du es dann kaufen.)
     
  6. kkl2004

    kkl2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    10.04.2006
    und wenn cih auf den inhalt pfeife, knann ich die festplatte noch verweden, wenn cih sie neu formatier partioniert habe oder auch nciht??
    wie sollte ich genau vorgehen, wenn cih partionerie formatiere???
    das erste mal als ichdas mit mac osx gemacht habe, hielt sie nur circa 6 monate
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    Wäre mir persönlich zu riskant, es sei denn du pfeifst auch auf die zukünftigen Inhalte…
     
  8. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Natürlich kannst Du die HDD nach erneutem formatieren weiter gebrauchen !
    Es sind halt lediglich die Daten weg, die vorher drauf waren.
     
  9. kkl2004

    kkl2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    10.04.2006
    wieso? meinst du, die platte ist komplett hinüber???
     
  10. magmac

    magmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Meistens gehen die Partitionsinfos kaputt, wenn ein Programm beim Zugriff (an entscheidender Stelle) abstürzt.
    Auf einen Defekt würde ich zunächst nicht tippen... Beim Formatieren und Partitionieren könntest Du aber ein medien-check machen, dann wird sektor für Sektor geprüft ob alles ok ist. Dauert je nach Größe aber durchaus einige Zeit. Du kannst auch nachher 7-fach löschen - dauert natürlich noch länger.
    Daumenwert: 40 GB => 1 Stunde oder mehr nur für medien-check.

    Es werden mehrere Partitionen auch nicht helfen... wenn nach 6 Monaten ein Zugriff wieder in der Art erfolgt, dann isses wieder futsch.

    Zum Formatieren: eine wichtige Empfehlung unter os X - journalising file system immer nehmen, damit rettet man zumindest viele Fehler. Und noch ein Tipp... sorge für ein Backup! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen