was hat vista nur getan? - kann nicht löschen, partitionieren oder sonstwas!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von todi, 15.12.2006.

  1. todi

    todi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hallo.

    hab mir neulich mal zum testen vista unter bootcamp installiert. lief auch alles ganz gut, will aber jetzt wieder xp draufmachen. wenn ich aber nun den bootcamp assi starte, sagt der mir: das startvolume kann weder partitioniert, noch in einer einzelpartition wiederhergestellt werden. legen sie eine sicherung der festplatte an.....toll! mit dem festpl-dienstprogramm kann ich auch nichts machen. hat das jemand schonmal gehabt? hätt mich auch sehr gewundert, wenn alles so geklappt hätte....muss ich jetzt wirklich die ganze platte formatieren?

    mfg todi
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Hast Du vielleicht bei der Vista Installation die EFI Partition gelöscht?
     
  3. todi

    todi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi.

    ja könnte sehr gut sein; naja, bin fast fertig mit dem backup. dummehit muss bestraft werden...

    todi
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    von der osx cd/dvd booten und dann das festplatten dienstprogramm starten.

    hatte so ähnliche probleme, eine sicherung mir super-duper und anschliessendes zurückspielen hatte das problem beseitigt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen