Was haltet Ihr von Toner-Refill-Sets?

Diskutiere mit über: Was haltet Ihr von Toner-Refill-Sets? im Peripherie Forum

  1. Anima

    Anima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Ich habe hier einen Epson C900 und stosse bei Ebay auf sog. Toner-Refill-Sets. Was haltet Ihr davon? Welche Erfahrungen habt Ihr bis jetzt damit gemacht?

    Oder lohnt sich doch die Anschaffung von den Original-Tonern (ca. 150 Euros) von Epson?
     
  2. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Also ich habe bis jetzt nur schlechte Erfahrungen damit gemacht (Canon und HP was aber ja nichts aussagt, da fremdtinte). Ich hatte immer den Eindruck, das die Tinte schlechter war und die Farben auch nicht mehr so stimmten.
     
  3. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Ich habe sowas vor zehn Jahren mal ausprobiert. Das Ergebnis waren völlig verdreckte, schrottreife Drucker. Vielleicht hat sich da inzwischen was getan, aber ich würds freiwillig nicht wieder versuchen.
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Auch ich rate Dir ab:
    Wir haben einen relativ hohen Verschleiss bei unseren Faxgeräten, da kommen so 10 Kartuschen Toner im Jahr zusammen. Da dachte ich, so 10x 30Euro = 300 Euro/Jahr gespart, ein Refilltoner rentiert sich.

    Tut er nicht.
    Die Qualität war zwar passabel (ist ja eh nur Fax), aber die versprochene Druckleistung wurde bei weitem nicht erreicht, auf jeden Fall wesentlich geringer als Original, einmal sogar nur 1000 Blatt, statt 3000...

    Und wirklich rentieren tut es sich doch erst bei grossem Verbrauch. D.h. als Privatnutzer oder Mini-Firma mit vielleicht gerade mal 1000 Seiten im Jahr (immerhin vier pro Arbeitstag) hält eine Kartusche doch eh ewig... und da mal 20/30 Euro gespart bei ev. schlechterer Qualität und geringerer Druckleistung... das lohnt nicht wirklich.

    Und den Toner gar selbst in eine Kartusche nachfüllen... niemals.


    EDIT: Es handelt sich um LASER-Faxe! (nix Tintenpisser...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
  5. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    original bleibt original...

    würde bei der original tinte bleiben.
    du bekommst auch wenn du wieder original tinte einbaust lange nicht das gewünschte druckergebnis.
     
  6. Anima

    Anima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Zum Verständnis: C900 ist ein Laserdrucker. Ich rede vom Toner, nix Tinte.
     
  7. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.01.2003
    es geht ja nicht um tinte sondern um toner!!!

    jaja der epson c900 ist recht preiswert zu haben, allerdings mit dem nachteil das die tonerkartuschen nur halb befüllt sind. sind die dann leer kommt das böse erwachen und man muss für teures geld die vollen tonerkartuschen kaufen.

    bei tintenspritzern werden fremdtinten wohl nicht viel ausmachen, vorausgesetzt man bleibt bei markenware wie pelikan usw. aber bei farblasern wäre ich da doch ein bisschen vorsichtiger. denn dort dürfte alles noch wesentlich besser aufeinander abgestimmt sein (toner,trommel, transferband, fixiereinheit usw.) wie beim tintenspritzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
  8. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    @All:

    ICH habe auch von Toner geschrieben...

    (Aber auch bei Tusche würde ich abraten)

    Und denkt an den zu erwartenden Verbrauch...
     
  9. Anima

    Anima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Gibt es Hersteller wo das nicht so ist? Ich kenn das auch von OKI.
     
  10. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Das ist der größte Krampf den es gibt, Finger weg davon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche