Was haltet ihr von diesem System zum Filmemachen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Severin, 25.08.2004.

  1. Severin

    Severin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Hallo allerseits!

    Meine Fragen richten sich vor allem an Mac User, die eigene Videos/Filme auf ihrem Mac herstellen.
    Ich mache selber seit einiger Zeit Filme. Allerdings auf einem Windows System. Bei meinem aktuellen Projekt habe ich mich dermaßen über Fehler und Probleme geärgert das ich jetzt über den Kauf eines Apple Rechners nachdenke.

    Zuerst habe ich über die Anschaffung eines ibooks nachgedacht, jedoch stören mich (die für meine Zwecke) zu kleinen Festplatten und TFT's. Um mehr Power für das gleiche Geld zu bekommen, bin ich im moment also bei einem eMac Super Drive mit einer 160 GB Festplatte und 512 SDRAM DDR 333 für 1289€.

    Jetzt also an die Filmemacher unter euch. Haltet ihr dieses System für ausreichend um mit Final Cut, Motion etc. bequem arbeiten zu können?

    Bin über jede Antwort froh...

    danke
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Erstmal Herzlich Willkommen im größten deutschen Macuser-Forum!

    Hallo Severin! (Kenne zufällig auch eine Sverin aus Köln, hat mal mit mir gekellnert)

    Wenn du wirklich viel schneidest (ich weiß ja nicht wie viel) ist das iBook nicht unbedingt geeignet. Beschreib doch erstmal deinen Verwendungszweck.

    Gruß Bebo
     
  3. Severin

    Severin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Ich schneide viel, sitze die ganze Nacht davor (wenn ich mal wieder Material mit meiner Cam gesammelt hab) und versuche immer besser zu werden. Ich bin noch Schüler aber strebe an das ganze Beruflich zu machen.
    Musste aber einfach einsehen das ein Laptop schon eher eine Spielerei für mich bedeuten würde (schnell zum Freund gehen und da auf der Couch hängen und ihm paar Vids zeigen oder im Garten sitzen und sich für ein Video inspirieren lassen) und es daher besser wäre fürs selbe Geld die Machine mit mehr Power zu kaufen. Und wie gesagt eine 160er Platte bekomm ich nur bei einem Desktop Rechner.

    PS: Mir fällt grad auf das dieser Grüne stranger Smiley sich sehr passend zum Outro von "november rain" von Guns 'N Roses bewegt. cumber

    PPS: Irgendwie treff ich immer auf Namensverwandte wenn ich mich im Bereich Filmproduktion befinde. Immer wieder verwunderlich auch wenn dieser Knabe vieleicht selber keine Filme macht. (und du auch nicht :D )
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Wenn du viel machst würde ich immer zu nem Power-Rechner raten, weil die einfach mehr drauf haben. Allerdings weiß ich wie das als Schüler so ist mit dem Geld.
    Ein eMac ist wirklich eine Idee, grade wegen des CRT-Monitors, allerdings sieht es dort halt schlecht aus mit Zweitmonitor, der grade beim Videoschnitt mit FCE oder FCP von Vorteil ist. Wichtig ist vieeel Festplatte und mindestens 768 MB RAM für Videoschnitt.

    Auch ich habe vor das in Zukunft beruflich zu machen, doch erst mal ein Betriebswirtschaftliches Studium vor ab, damit die Kunst nicht ganz so brotlos ist. :D
     
  5. Severin

    Severin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Das mit einem Zweitmonitor ist laut Apple mit einem Adapter möglich. Das ist aber eine Sache die ich selbst noch nicht verwende. (wo du gerade das mit dem Geld ansprichst...jetzt noch nen zweitmonitor? naja :D )

    Könnte man die fehlenden 256 Ram noch nachrüsten falls ich sie wirklich brauche? Im Applestore auf der Applepage gibt es nach 512 nur noch 1 gig und dann wirds teuer...
     
  6. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Kauf den RAM bei dsp-info.com (Melde sich einer, wenn er was günstigeres kennt)
    Es kann aber gut sein, dass Apple 2x256 MB eingebaut hat, so wie bei mir. Wahrscheinlich musst du einen rausnehmen, um den größeren einbauen zu können.

    Mit dem zweitmonitor ist das so ne sache. wahrscheinlich ist das möglich, doch nur synchronisiert, nicht jedoch als erweiterter Desktop. Deshalb erkundige dich da nochmal. Beim iBook ist das mit nem Hack möglich.
     
  7. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.05.2003
    ich würde sagen für "einfaches" ;) schneiden sollte ein emac reichen.
    der 2te monitor ist zwar cool aber nicht unbedingt notwendig.

    wichtiger finde ich einen tv der über die cam angeschlossen ist um das ganze auch "richtig" zusehen.

    ansonsten wenn du nen pc hast wirst du auch einen monitor haben...
    warum nicht nen g4 tower? mein kolege arbeitet "immer noch" auf nen g4 400 und schneiden kann der auch!

    gruß bekazor
     
  8. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Oder einen Auslauf-G5. Gibts auch schon ab 1700€. Verkauf die Dose und steck das Geld in den G5. :D
     
  9. Severin

    Severin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Sorry ich beschäftige mich erst seit wenigen Tagen instensiv mit Macs und bin meistens auf der apple page unterwegs. Ich finde da nur einen Rechner der als "tower" erhältlich ist. Und das ist der G5. Ansonsten gibts doch nur die Laptops, den emac (mit CRT Monit dabei) und den imac (mit dem TFT moni).
    Klärt mich auf...

    Aber eigentlich will ich meinen PC ja weiterhin benutzen (doch noch ein Top Teil) und deßhalb kann ich meinen BenQ FP 767 net für den Apple benutzen.
     
  10. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Geh mal auf www.mackauf.de

    Dort kannst du hervorragend preise vergleichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen