Was haltet ihr vom Quark Xpress 6.0?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Schevchenko, 20.11.2003.

  1. Schevchenko

    Schevchenko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hallo Leute,
    ich arbeite schon seit längerem mit Quark 5.1 auf OS X 10.2.8, habe aber so langsam die Nase voll von dem Programm. 2 wichtige Dateien sind mir schon abgestürzt und gehen nicht mehr auf (Fehler 108, 116...).
    Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber mir bereitet das Quark 5.1 unter OS X nur Probleme.
    Jetzt wollte ich mal von euch wissen wer schon Erfahrungen mit dem 6.0 gemacht hat? Lohnt es sich umzusteigen?
    Die Demoversion von Quark läuft zwar ganz gut, doch es bleiben immer noch einige Fragen offen:
    - welche Versionen kann ich unter 6.0 abspeichern? (es wäre schon wichtig, dass ich
    die 4.0 aus dem 6.0 machen kann)
    - ist die Performance von dem 6.0 wirklich besser als die 5.1, oder treten
    immer noch schwere Fehler auf?


    Danke
    Schevchenko
     
  2. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Hi,
    - Was das abspeichern betrifft, QXP 4 geht auch in der Volllversion nicht. (Was ich schon immer ziemlich bescheuert gefunden haben, weil man auf diese Art in MacOSX 6->5 abspeichert und anschließend in Classic 5->4. Typisch Quark, eben).
    - Performancemäßig ist QXP 6 Ok, aber meines Erachtens nach nicht wirklich schneller als Version 5. (ich habe einen G4/350). Textverhalten ist sogar "sau-langsam", außer man klickt in den Voreinstellungen "Opake Textrahmen bearbeiten" an.
    Abstürze hatte ich bis jetzt keine zu beklagen, ich verwende allerdings Quark nur mehr sporadisch, da ich die meisten meiner Design-Projekte auf InDesign erledige.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Auskünften helfen. Wie gesagt, es sind meine Erfahrungen und müssen nicht unbedingt generell gelten.
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Mit einem Wort: nix.



    Quark 6 ist m. E. noch totale Beta. Warten wir ab, bis das Update auf 6.1 verfügbar ist, erst dann möchte ich erst eine Wertung abgeben.
     
  4. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Das Runterspeichern um nur eine Version halte ich für eine unsinnige Quarkpolitik, die darauf abzielt, den Käufer zu zwingen, jede Version zu kaufen, und das weit überteuert. Ich habe mich daher entschlossen, auf InDesign umzusteigen, sobald sich die Möglichkeit dazu ergibt. Ausprobiert habe ich es schon – Quark-Dokumente werden anstandslos und (bei mir) ohne Fehler konvertiert. Und zunehmend verwenden Graphik-Studios und Druckereien auch InDesign, was den Umstieg erleichtern wird.

    Quark wird mit seiner Politik irgendwann flach liegen, denn in Zeiten wie diesen werden auch Studios nicht soviel Geld verpulvern (habe ich schon gehört) für jede neue XPress-Version.

    Gruß tridion
     
  5. Schevchenko

    Schevchenko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2003
    komisch, bei mir gingen die Quark-Dateien in dem InDesign noch nicht mal auf :confused:
    tja, werd wohl das Upgrade kaufen müssen, weil wir uns schon zu sehr auf Quark eingestellt haben.
    Oder kann mir einer sagen ob das Skriptprogramm X-Data auch über InDesign funktioniert?
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    achso, ich arbeite noch mit XPress 4, ob spätere Versionen von InDesign angenommen werden, kann ich daher nicht sagen.

    Aber mir geht das Classic auf den Geist :( - immer bleibt die OSX-Oberfläche auf den Classic-XPress-Dokus erhalten, wenn man zwischendurch nach X wechselt.

    Gruß tridion
     
  7. DMi

    DMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    QXP 6Mist
    QXP 5 wozu?
    Also QXP 4. läuf recht gut obwoh @tridion: haste recht.
    Ist aber die beste Quark Version.
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Hallo tridion,

    achte darauf, dass keine Paletten (Werkzeugleiste, Farben, Seitenlayout etc.) ins Lineal (links und oben) hängen, dann klappt es mit der Darstellung. Das Lineal muss frei sein.


    :) Gruß

    Dylan
     
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Leider gibt es in der 5er Version den entscheidenden Vorteil der Ebenen. ("Leider" wegen Update-Geschixx, wegen mir hätte es auch bei der 4er bleiben dürfen). Ihren Tabellen-Kram hätten sie sich sparen können...
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
     


    Hallo Dylan,

    danke! das muß einer Doofen ja gesagt werden! :D

    lieben Gruß, tridion
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - haltet vom Quark
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    450
  2. Macanator
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    839
  3. mac in cologne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.501
  4. hipponews
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    371
  5. Julia03
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.454