Was habe ich getan !?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Timosaurier, 19.05.2005.

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Ich brauche schnelle Hilfe !

    Habe meinen Admin-Kurznamen geändert, und hab auf einmal nach nem Neustart eine ganz andere Oberfläche. Und bei "Benutzer" steht auf einmal nicht mehr "Administrator" bei meinem Namen.

    Alle meine Einstellungen sind weg (Mail-Konten, intelligente iTunes-Ordner, alle individuellen Einstellungen, die ich bereits gemacht habe)...

    Wenn ich auf diese kleinen Schlösser klicke, nimmt er mein Passwort auch nicht an.
    Ich hätte wohl als Mac-Frischling nicht im NetInfo Manager rumspielen sollen :/

    Ist da noch was zu retten ?

    Wenn ja: wie ?
    Wenn nein: Wie installier ich eigentlich Tiger komplett neu ?

    Bitte um flotte Hilfe !

    Vielen Dank
    Timo
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2005
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Als erstes versuchst Du einfach mal den Namen wieder zurück zu ändern.
    Wenn das nicht klappt, machen wir im Terminal weiter ;).
     
  3. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Danke Dir...

    also das mit dem zurückbenennen hab ich schon versucht. Da wird mir aber beim saven gesagt "Sie haben nicht die benötigten Zugriffsrechte, um dieses Verzeichnis zu ändern: /users/Timo."

    Es gibt unter Benutzer einfach keinen Admin mehr - nur noch mich als Standard-Nutzer...

    Im Finder sind die MP3s jetzt weg, und ein paar Bilder, die ich schon auf die Platte gepackt habe, sind auch nicht mehr aufzufinden.
    Geschweigedem meine ganzen Einstellungen (Mail-Regeln und sowas alles)

    :(
     
  4. hordjo

    hordjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2004
    Hast du dich schon einmal über die Menüleiste - "Benutzer abmelden" und dann neustarten angemeldet?

    Falls das nicht funktionieren sollte, schalte den "schnellen" Benutzerwechsel ein und schau, ob dort vielleicht dein Admin angezeigt wird.

    Bei mir waren die Dateien auch nicht weg. Als ich wieder mit dem "richtigen" Benutzer angemeldet war, waren alle Daten wieder vorhanden.

    Viel Erfolg

    Gruss

    David
     
  5. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Ich komm ja gar nicht in die Anmeldeoptionen rein, da ich kein Admin-Namen und Passwort habe...

    Scheiße...
    Keine 2 Tage und schon hab ich es zerschossen :(
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    nur zwei tage alt ? Na dann würde ich neu installieren.
    einfach systemdvd/CD rein, runterfahren. neustarten und "C" drücken bis er von der cd bootet.
    dann dem installer folgen. kinderleicht :9
    und generell bei der installation : den user gleich so einrichten das es nur der account ist der den mac verwaltet und installieren darf. dann kann sowas wie mit netinfo nicht passieren.
    dann legst dir einen standarduser an und mit dem arbeitest du täglich und machst deinen kram und itunes etc...
    das ist safe für neueinsteiger und generell sicher vor attacs und eigenem hirnriss :)
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wieviele Benutzer (und welche) zeigt Dir der Netinfo-Manager denn an?
    Kannst Du Dich auch mit dem alten Namen nicht in Netinfo authentifizieren?
    Wenn Du im Netinfo-Manager unter "groups" die Gruppe admin anschaust, bist Du da noch unter "users" eingetragen?
    Mit dem alten oder mit dem neuen Namen?
     
  8. huetschemann

    huetschemann Banned

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.11.2004
    ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2006
  9. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Soo..hab mal alles neu installiert und es funktioniert *puh*
    Hab vorher die Daten in LIBRARY gesichert, da scheint alles drin gespeichert zu sein. Ist wieder alles im grünen Bereich, habe keine Daten verloren und sämtliche Einstellungen sind wieder da. Geile Sache. Hab dann auch gleich mal gesehen, wie man MacOS so installiert.

    Aber war schon ein Schock am späten Abend :p

    Ich bedanke mich für die Tips, werde mir die Links oben trotzdem mal anschauen - damit ich beim nächsten Mal mehr weiss :D

    Nochmal fetten Dank und gute Nacht !
    Timo
     
  10. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    thats Mac !

    aber befolge meinen Rat und lege dir einen user an in dem du werkelst und benutze den verwalteruser (admin ) nur für installationen und wartungen.
    das ist safe für die zukunft und schützt vor fremdangriffen von aussen und
    vor dir selbst ;)

    den root einrichten bitte auch nicht vergessen , der ist unumgänglich.
    dasist der systemadministrator. wenn du dich z.b. als root anmeldest , nach dem einrichten über netinfo - dann kannst du ordner und programme besser verwalten , z.b. daten vom admin account zu deinem useraccount kopieren etc.
    das ist sonst umständlicher und gibt immer kleine rechte probs.

    willkomen bei mac !
     
Die Seite wird geladen...