Was geht denn alles Wireless ?(Wlan,Bluetooth)

Diskutiere mit über: Was geht denn alles Wireless ?(Wlan,Bluetooth) im Peripherie Forum

  1. Meiggel

    Meiggel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    17.12.2006
    Hallo Forum!
    Dachte mir es wäre vielleicht mal interessant, mal alle Wireless Möglichkeiten zusammen zu fassen.

    Hintergrund:
    Evtl. kaufe ich mir die Woche ein MacBook Pro und möchte, wenn ich das Teil mit auf die Arbeit nehme, zuhause möglichst wenig umstöpseln. Außerdem mag ich den ganze Kabelsalat nicht mehr haben, wenn die "schöne neue Welt" doch so toll drahtlos funzt ;)
    Jedenfalls gefallen mir das integrierte Airport und Bluetooth richtig gut und das möchte ich auch schön nutzen.

    An Peripherie fällt mir ein:

    Tastatur:Bluetooth
    Maus:Bluetooth
    Handy Bluetooth
    Ext. Platte: im WLAN-Gehäuse ?

    Drucker: ?
    Scanner ?

    gibt es noch irgendwas was man mit BT und WLAN betreiben kann?

    Desweiteren:
    Suche noch nach einem passenden BT Keyboard und ner BT Mouse.
    Keyboard am besten wohl das originale, oder?

    Gibt es außer der Mighty noch andere BT Mäuse in weiß?
    Bei Logitech funzt das IMHO ja nur mit einem extra USB-Empfänger oder?


    gruß
    Michael
     
  2. howx

    howx unregistriert

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Internet geht über WLAN :D

    mit Airport Express kannst auch den Drucker über WLAN betreiben.
    glaub, dass es auch Drucker gibt, die über Bluetooth funzen..
    bei Scannern weiß ichs nicht.
    WLAN Festplattengehäuse gibts (soweit ich weiß) nicht.
     
  3. SphinX

    SphinX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.01.2005
    W-Lan HDD's gibt es von Freecom und Buffalo
     
  4. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Ich glaube schon dass es Wlan-Festplattengehäuse gibt. Habe mal was in der Art gelesen. Und wenn nicht einfach ein NAS und das an einen Accesspoint hängen...müsste doch klappen...

    Tastatur habe ich die Apple Bluetooth...finde sie immernoch relativ ungewohnt zu schreiben.. aber hatte davor auch eine natural (also eine "geschwungene" Tastatur)
     
  5. vielnutzer

    vielnutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.07.2006
    Wenn man zu Hause einen kleinen Mac Mini als Multimediastation betreibt, dann kann man auch einen Scanner mit Digitale Bilder freigeben. Das habe ich schon mit einem Epson Scanner probiert und es geht prima.

    Drucker an Airport per USB oder einen vernüftigen Laserdrucker mit LAN Adapter an den Switch hängen.

    Eine Ext. Platte könnte man einfach an den Mac Mini hängen, genauso wie das EyeTV, selbst die Boxen könnte man über die Airport Express Station ansteuern.

    Im Prinzip geht bis auf den Strom alles ohne Kabel! Gruß
     
  6. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Logich gibt es WLAN-Festplatten:
    - Asus WLAN-HDD (weiss nicht mehr wo es die noch gibt)
    - andere Auswahl hier: http://www.cyberport.de/default/4687/1353/0/0/wireless-lan.html

    Außerdem könnte man ein normales NAS an einen WLAN-Router anschliessen.

    USB-Geräte könnte man über UWB anschliesen: http://www.belkin.com/pressroom/releases/uploads/12_04_06CFUSB_Hub.html
     
  7. pulleman

    pulleman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    25.11.2006
    ich warte immer noch auf wireless strom. ist das einzige kabel was ich benutze, und welches mich stört
    hatte schon probiert die ladestation meiner elektrischen zahnbürste umzubauen, aber hatte immer so dolle kopfschmerzen wenn ich es benutzt hatte.

    was mir sehr gut gefällt ist musik wireless zu übertragen, sei es mit wlan per airtunes oder belkin tunestage (usb)
     
  8. Meiggel

    Meiggel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    17.12.2006
    hmm, vielleicht kann man das thema etwas optimieren:

    wie kann man seine hardware auswählen, dass man nach dem mobileinsatz zuhause möglichst wenig wieder anstöpseln muss.

    zb BT Tastatur und Maus, WLAN, Drucker, Platte.

    aber andererseits: irgendeinen USB kram muss man ja adoch wieder anstöpseln.

    macht es denn Sinn, wenn ich einen größeren (6er?) USB Hub nehme, da dann tastatur, maus, drucker, platte, ipod-dock, handykabel. Kartenleser etc. anstöpsele und somit bei ankunft zuhause alles mit nur einem kabel anschließe?
    oder geht da performance flöten wenn ich nicht alles auf die 3 USB-Ports des books verteile.

    man könnte ja auch einfach 3 Hubs anschließen :)


    lohnt sich dann wiederum überhaupt, einen haufen mehr geld für bluetooth eingabegeräte auszugeben ???
    ich kann mich nicht entscheiden.
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    ist in arbeit :)
    http://news.bbc.co.uk/2/hi/technology/6129460.stm

    @topic:
    bei druckern gibts inzwischen auch viele modelle, die sich mit wlan oder bluetooth ansprechen lassen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche