Was für einen MAc soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von funnyente, 14.02.2006.

  1. funnyente

    funnyente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Hi Leute!

    Bin noch Windows User. Will aber definitiv zu Apple! Nur ich weis net welcher Mac der Richtige wäre...
    Ich brauchen einen Computer um hauptsächlich fürs Internet, kleinere Arbeiten Word und so..., Fotos und ganz wichtig iTunes für mein iPod.
    Ich habe zur Zeit einen AMD 3000+ mit 2,1GHZ und 512 MB Arbeitsspeicher!
    Ich möchte mit dem Mac schon schnell arbeiten können welchen sollte ich dan nehmen. Und wie viel RAM? 512 is doch wenig mitlerweile.
    Und ich möchte später dann noch Ferseh schauen über den Mac aber darüber hab ich mich schon informiert.
    Würde mich über Ratschläge freuen!
    MFG Uwe
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Frag dich doch erst mal wie viel Geld du hast. Für deine Anwendungen reicht selbst der aktuelle Mac mini noch.
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Für die obigen Ansprüche reicht schon der mac mini. Der wird allerdings im Laufe des Jahres (vielleicht schon in ein paar Monaten) geupdated - also wär ich mit dem Kauf vorsichtig.
    Wenn Du richtig Leistung willst, nimm den aktuellen iMac - der geht ab wie Schmieröl :D - kostet aber auch dementsprechend.

    IMHO würde der mac mini reichen, wenn Du schon einen Monitor hast - das wäre dnan recht günstig für den Einstieg
     
  4. funnyente

    funnyente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2006
    JA klar für den Mac muss ich noch sparen.
    Auf einen Mac mini bin ich net scharf hat mir zu wenig power!
    Und ich würde gern noch auf das neue Mac OS X 10.5 warten da ich davor eh verscheinlich net die kohle hab!
    Der iMac klingt ziehmlich interessant. Aber wenn man den mit Windows vergleich was für werte hat der dann?
    Würd mir gern irgendwo mal einen Mac ausleihen und mal bissi anschauen und arbeiten um zu testen!
    aber wo?
     
  5. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    mach dir erst deine gedanken wenn du die kohle hast...kann noch so viel passieren - aber für dich würde wirklich ein mini reichen - machst ja nichts was viel leistung braucht...

    1 gig arbeitsspeicher rein und dann geht der mini ab...
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Wofür brauchst Du denn die Power jetzt? Oder willst Du sie einfach nur? (Scheint bei Windows-Usern irgendwie so zu sein :D)
     
  7. funnyente

    funnyente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Also
    Ich bin am erlernen von Photoshop und photoshop braucht richtig power!
    und Dreamveaver verwende ich auch.
    Die Progs sind ziehmlcih Aufwendig.
    Sommer dieses Jahres will ich mir einen Mac zulegen!
    Finazierung is ziehmlich sicher.
    Hab aber schiss das ich mit Mas OS x Probleme haben werde weil ich sehr lange mit Windows gearbeite habe. Kenn mich mit Windows auch ziehmlcih gut aus.

    WIll aber mal wasw neues ausprobieren! Darum MAc und da ich seit dem ich meinen iPod hab von Apple überzeugt bin.

    Was habt Ihr so für Mac's`?

    Ach ja zB Photoshop is in Windows alles in ein Fenster bei MAc is es anders da is alles so in verschiedenen. Stört das vielleicht?
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Photoshop läuft auf dem mac mini schneller als auf dem aktuell schellsten iMac, der mehr als 3x so teuer ist - soviel zum Thema "Der mini hat nicht genaug Leistung" :D
     
  9. redcat

    redcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.01.2006
    Kauf Dir nen Mac

    Servus!
    Bin auch relativer Neuumsteiger gewesen im Nov. 2005.
    Und ich sag Dir ich bereue es keine Sekunde! Mach das!
    Einzig etwas nervi war das Software-Problem, man hat sich im Laufe der Jahre
    ja alles rangeschafft was man braucht und PC bietet echt viel Freeware und Co-da mußte auf dem Mac Markt ganz schön umdenken-ist mein Eindruck..und dann geht die Suche von vorne los...ich hab mir nen Imac angeschafft. 1 GB RAM-Erste Klasse-läuft wie Rennwagen. viel spass :p
     
  10. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    @funnyente
    Hallo, und willkommen im Forum!
    Ich habe vor anderthalb Jahren mit Mac angefangen...eigentlich hätte ich schon viel viel früher anfangen sollen...
    Naja ich war Notebook besessen und hab direkt mit nem 17" PowerBook mit 1,5Ghz und 1,5Gb Ram angefangen.

    Ich war von dem Teil begeistert!!!
    Habe damit eine menge Spass gehabt.

    Bis ich festgestellt habe das ich mein PC gar nicht mobil nutze...
    bin kurz darauf auf nem iMAc 20"rev.C ebenfalls mit 1,5 Gb Ram umgestiegen.

    Das war das BESTE was mir passieren konnte.

    Meine "anfangs" Bedürfnisse waren ähnlich wie deine...bissle surfen, bissle Office ab und an Filmchen schauen und so...

    Mittlerweile interessiere ich mich für so ziemlich alles!!
    und mache mich immer besser!! DANK MAC!!!

    FAZIT

    Wenn Geld keine große Rolle spielt dann kann ich dir nur den iMac empfehlen!
    Und zwar den 20". 1Gb Ram tuns auch.;)
    Das ist fun pur!
    Und wenn dich das Photoshop Fieber,oder der Spiel Fieber packt...KEIN Probem!
    Der iMac hat Power OHNE ENDE! Und du kannst damit ALLES machen!

    PS:Mittlerweile bin ich beim Intel iMac gelandet (siehe Signatur)....HIMMLISCH!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen