Was deck AppleCare?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Gruni, 27.07.2006.

  1. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hi,
    kann sein, dass es irgendwo bei Apple steht, aber ich frag trotzdem mal hier:
    Mein PowerBook hat diverse Mängel. Zwar kann man damit arbeiten, aber manchmal stören sie doch. Im Einzelnen sind das folgende:

    1. Dunklerer Fleck in der Mitte des Displays
    2. Touchpad reagiert manchmal zögerlich
    3. Das Netzteil "stürzt manchmal ab" (macht sich bemerkbar, indem es einfach keinen Strom mehr liefert. Muss es dann vom Netz abziehen und neu anschliessen. Ist aber eindeutig kein Defekt im Kabel, kann das Netzteil auch mit schaltsteckdose neu starten)
    4. Das PowerBook pfeift manchmal, aber nur am Netzteil

    Und jetzt die Frage: was davon wird von AppleCare gedeckt bzw. lohnt es sich, das PowerBook zu Apple zu geben?

    MfG Gruni
     
  2. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    1) Kommt auf den Fleck an.
    2) "manchmal zoegerlich"? Sicher das es nicht an der Bedienung des Trackpads liegt, etwa schweissige Finger oder Rechner gerade am Rendern.
    3) Wahrscheinlich Ja, wenn es sehr selten auftritt koennte es aber auch im Rahmen liegen.
    4) Ziemlich sicher nicht.

    sD.
     
  3. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    lohnt sich also nicht, das powerbook noch zu apple zu geben?

    muss ich mir wohl doch in nem jahr oder so n macbook zulegen
     
  4. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Naja, du kannst es sicher versuchen - allerdings erscheinen mir die Maengel beim besten Willen doch jetzt eher nach dem Prinzip "wer sucht, der findet" zusammengestellt. Das Display & Trackpad wird hoechstwahrscheinlich in die Toleranz fallen, Netzteil kommt auf die Hauefigkeit an und das Pfeifen musst du deutlicher beschreiben - es handelt sich um ein Powerbook und kein MBP?

    sD.
     
  5. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    ja, powerbook g4 1,25ghz... denke mal, dass das pfeiffen ähnlich wie beim mbp sein wird. es klingt so ähnlich wie das rauschen eines nicht eingestellten radios und es ist lastabhängig.
     
  6. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Der Fleck im Display könnte schon ein Tauschgrund sein. Mein PB 1,5 GHz 12" hat wegen einem weißen Fleck in der Bildschirmmitte ein neues Display bekommen. Den Fleck hat man wirklich nur bei weißem Hintergrund gesehen (wird glaub ich "White Spot" genannt und einige der 15" PowerBooks hatten dieses Feature ab Werk...), war aber trotzdem ärgerlich.
    Das Netzteil pfeift eigentlich immer. Bei mir allerdings leiser, wenn das PB nicht an ist... Habe mal in einem anderen Thread gelesen, dass das ganz normal ist.
     
  7. Gruni

    Gruni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    das netzteil pfeift nicht. das pfeifen kommt aus dem powerbook, unter der tastatur, also ungefähr der prozessor. das netzteil liefert nur andauernd plötzlich keinen strom mehr. in dem fall bringt es nichts, es vom powerbook ab zustecken. man muss es aus der steckdose ziehen...
     
Die Seite wird geladen...