Was brauche ich um SVHS auf DVD zu brennen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Querulant, 03.11.2003.

  1. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    Hallo,

    ich würde gerne mit meinem Mac G4 400 Mhz ein 10 Min. AVI in SVHS-Qualität auf DVD brennen. Welche Programme brauche ich dazu um beste Qualität zu bekommen. Am besten Freeware.

    Mein Sys:
    Mac G4 400Mhz
    Mac OS 9.2
    Toast 5 Titanium
    Externer Firewire Brenner Pioneeer 106

    Ich dachte an IMovie+IDVD. Ich hab aber gehört das IDVD Probleme mit Externen Brennern hat. Würde mir da ein Patch helfen? Wenn nicht, kann Toast 5 von AVI auf Mpeg2 DVD konvertieren? Wenn ja ist die Qualität sehr gut mit Toast 5?
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    toast kann nach meinem wissen nicht konvertiern. du kannst den film in imovie importieren und dann nach mpg2 konvertieren. um daraus dann eine DVD zu machen brauchst du noch eine authoringsoftware. schau mal bei vevelt rein.

    falls du die möglichkeit hast den brenner einzubauen kannst du iDVD verwenden.

    gruss
    wildwater
     
  3. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    könnte ich das Mpeg2 file aus IMovie auch einfach mit Toast Brennen oder ist eine DVD Authoringsoftware nötig?

    ich will kein Menü machen sondern der Film soll sofort nach einlegen der DVD im Standalone Player abgespielt werden.
     
  4. hardyki

    hardyki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    ffmpeg muesste diese Beduerfnisse befriedigen.
    Damit kannst Du *.VOB files erzeugen.
    Im letzten TAB gibts auch die Funktion "post processing" damit werden die minimalen *.BUP und *.IFO Dateien erzeugt.

    Nebenbemerkung:
    Wenn Du einmal funktionierende VIDEO_TS.BUP + VIDEO_TS.IFO Dateien hast (z.B. auch von anderer "Trivial-DVD" gerippt) kannst Du Sie in deinem Fall vermutlich immer wieder benutzen.
     
  5. Querulant

    Querulant Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
     


    geht ffmpeg auch mit MAc Os 9.2 ?
     
  6. hardyki

    hardyki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Tjaaaa, ....... Ich befuerchte "Nein". :eek:
    Sorry :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen