Was brauche ich für eine Text-Website?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von ego40, 16.02.2005.

  1. ego40

    ego40 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2005
    Vielleicht kann mir der hier versammelte Sachverstand ja weiterhelfen. Ich will eine Website ins Netz stellen. Einfache Struktur: Text, keine Bilder, kein Flash. Es geht um Infos, nicht um Designpreise. Die Seite soll täglich upgedated werden, und sie soll zuverlässig und professionell funktionieren.
    Ich habe mich hier mal umgeschaut und einiges gelesen. Trotzdem ist mir unklar, was ich machen soll:
    - mich intensiv mit Dreamwaver und Golive beschäftigen, mich dann zwischen beiden entscheiden und anschließend einige hundert € ausgeben?
    - mir ein paar Wochen Zeit nehmen, html lernen (auf der selfhtml-Seite), und das ganze sozusagen per Hand machen
    - einen billigen oder kostenlosen Editor runterladen?
    Was kostet mich am wenigsten Blut, Schweiß, Tränen und Kohle?
    Thanks
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Wenn die Site täglich ge-updated wird, empfiehlt sich ein CMS (Content Managment System). Das kann in der Praxis sehr viel weniger aufwendig sein als es sich anhört, hängt aber oft (je nach Art der Programmierung) davon ab was für Techniken der Server zur Verfügung stellt (eigene Scripte? PHP? MySql?).

    Ausserdem wäre es nicht verkehrt sich ein kleines bisschen in HTML/CSS einzulesen, zumindest um das CMS an die eigene Site anzupassen, und danach kann man das getrost vergessen, und einfach via Formular jeden Tag soviel Text schreiben wie man lustig ist.

    Mein Tip im Sinne Deiner Frage was am wenigsten stressig ist und kostet:

    Webspace mit PHP und MySQL und dann Wordpress (http://wordpress.org/) installieren. Wenn das dann läuft kann man echt alles vergessen und sich nur noch um Inhalte kümmern.

    Wenn das zuviel ist gibts auch ein paar nette sehr minimalistische Lösungen.

    Grüße,
    Flo
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Also wenn Du schlau bist organisierst du dir Freeway http://www.softpress.com/en/freeway
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. iMick

    iMick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Wenn Du täglich mit Textänderungen kommst und keine großartigen Grafischen anforderungen stellst könntest Du auch mal nach "Blogs" googlen. Da gibt es einige freie Systeme, die bereits fertig sind und die Du dann mit ein paar einfachen Eingaben an Deine Bedürfnisse anpassen kannst. Klingt für Deinen Fall optimal (vor allem, weil Du die keinen Editor brauchst - aktualisiert wird dann über den Webbrowser). Näheres findest Du unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Weblog
     
  5. ego40

    ego40 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2005
    Danke schon mal für die Hinweise! Blog ist zu einfach, es soll schon eine Seite mit mehreren "Ebenen" sein. Und der Möglichkeit, Werbung (google adserv) draufzustellen, etc.
     
  6. J0D0

    J0D0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen