Warum werden Word-Docs immer so groß ...

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Newton, 12.08.2003.

  1. Newton

    Newton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2003
    Hallo!

    Ich benutze Word X und sitze gerade an der Diplomarbeit (Mitleid ist willkommen).

    Was ich nur nicht so ganz verstehe ist, warum wird das Dokument immer größer: Jetzt ca. 20 Seiten und schon 8MB fett. Bilder sind nicht drin ...

    Alte Versionen (unter Datei-Menü) habe ich schon rausgeschmissen .... ich wär über eine Hilfe sehr dankbar.

    Gruss + Thx
    Marc
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    bei 8 MB hast du aber sicher grafiken bzw. Tabellen mit drin.
    Word speichert zudem noch sehr viele Infos über deinen Rechner mit im Document. Öffne mal das Word Document mit TextEdit, dann siehst du, was da noch alles für sche... in der datei ganz oben und ganz unten steht
     
  3. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Das liegt an der Funktion "Schnellspeichern", die du in den Voreinstellungen ausstellen solltest.

    Speicher dein Dokument mal neu ab ("Speichern unter...") und es sollte wesentlich kleiner sein !
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    ok, klingt auch irgendwie auch gut.
     
  5. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    das hat folgenden Grund:

    Bei Schnellspeicherung werden die Änderungen nur an das Dokument "rangeklatscht". Also schleppt man den ganzen Müll, den man evtl. gar nicht mehr in der Datei hat mit.

    Wenn man "neu" abspeichert erstellt sich die Datei neu...

    Ich denke mal, dass das Problem ist. Wenn nicht sag mal bescheid !
     
  6. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    ich habe auch mit viel Krampf meine Diplomarbeit mit Word geschrieben. Ich kann dir nur empfehlen auf Ragtime umzusteigen, kostet nichts. Ragtime importiert deine Worddatei. Bei Ragtime entspricht der Ausdruck genau deinen Vorgaben....... gerade wenn du diverse Graphiken und Tabellen benutzt.

    http://www.ragtime.de

    Gruß macuser
     
  7. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hi Newton,

    speicher Dein Dokument mehrfach ab. Word hatte mal so einen tollen bug oder wars doch ein feature? Nach ca. 2000 mal sichern ließ sich das Dokument nicht mehr öffnen...

    Man weiß ja nie, was die Version für X so alles für Überraschungen bereithält.

    Gruß Andi
     
  8. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Re: ...

    Hey Andi,

    hast du irgendwo eine Quelle, die den "2000 mal Speichern Bug" belegt ?
    Nicht das ich dir das nicht glaube, ich brauche das nur für einen Kollgen !

    Es gibt auch noch einen "60 saves bug" :)

    Word legt beim Start 60 File-Handle an (seit Office 98). Die Art und Weise, wie es mit dem Sichern von Dateien umgeht und diverse Bugs führen dazu, daß es diese früher oder später alle verbraucht hat und dann beim nächsten Sichern das Dokument zerschießt.
    D.h. dieser Bug wird gerade die Leute treffen, die lange in Word arbeiten und bis spät in die Nacht an einem Dokument tippen und zwischendurch immer wieder sichern. Und irgendwann ist es dann im Arsch...


    Kleiner Tipp, defekt Dokumente bekommt man fast immer mit Apple Works auf....(Dank MacLink :) )
     
  9. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo TobyMac,

    ich hab das auch nur von einem Kollegen erzählt bekommen. Ich arbeite grunsätzlich ungern mit Word.

    Zur Texterfassung genügt es. Die Diplomarbeit würde ich dann aber setzen lassen, damits auch anständig aussieht...

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen