Warum steht da nix...

Diskutiere mit über: Warum steht da nix... im Mac OS X Forum

  1. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Im Softwareaktualisierungs Panel den Reiter auf "Installierte Updates" Wieso ist diese Liste leer?
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Um da was lesen zu können, muß man vorher zunächst mal irgendwelche Updates oder Nachinstallationen durchgeführt haben. Hast du so etwas schon getan?

    Gut, hast du ...

    Naja, das Programm kann auch nicht mit Luft arbeiten. Gewisse Informationen sind schon von Nöten wenn das Programm erkennen soll welche Software du installiert hast und welche nicht. Dazu wird eine Log-Datei angelegt wo sämtliche Informationen mit dem Verzeichnis /Library/Receipts abgeglichen werden. In diesem Verzeichnis liegen grundlegende Verweise zu schon installierten Komponenten. Sollte nun eines dieser Merkmale bei dir nicht mehr existieren weil du es vermutlich gelöscht hast, ist deine "Software-Installations-Software" kurz und knapp gesagt: dumm geworden und es werden keine durchgeführten Updates mehr aufgeführt.

    Wenn du aber nur feststellen willst welche Systemversion du benutzt, so kannst du das tun in dem du auf den blauen Apfel links oben klickst und das Fenster "Über diesen Mac" auswählst. Gezieltes Klicken auf den Bereich "System Version" zeigt dir alles genau an was du wissen mußt.
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Danke Harifeti; ich gehöre aber zu denen die keine Systemkomponenten löschen. Im Ordner Library wusle ich gar nicht herum. Nur wenn der Pfad für ein Deinstall angegeben wird. Ausserdem verzichte ich oft auf das Ausprobieren eines Programms, wenn es einen Neustart erfordert. Mein System ist also sehr vollständig und sauber. (Merkt euch das) Nur müsste mir das erwähnte Fenster doch die Updates zeigen welche ich schon gemacht habe.
     
  4. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Ja, sollte es, das ist richtig.

    Aber richtig ist auch, daß sich die Daten nicht von selbst verflüchtigen.

    Und wenn du dann doch mal bitte in deinem Verzeichnis /Library/Receipts rumwuseln würdest, hättest du zumindest mal einen kleinen Einblick darüber was du schon mal installiert hast und was nicht.

    Du kannst nun nur auf ein neues Update warten, dieses installieren und hoffen daß die Funktion dann wieder zur Verfügung steht.

    Oder es ist dir so sehr wichtig, daß du eine Neuinstallation des Systems in Betracht ziehst, wobei du dann wieder alle Updates nachloaden könntest. Dann könnte man annehmen, daß deine Anzeige wieder alles anzeigt.

    Aber so aus dem Nichts kann man jetzt nachträglich kein optimales Ergebnis erreichen.

    Siehst du das auch so?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen drumm

    also bei mir stand da noch nie was.

    das mag aber daran liegen, dass ich grundsätzlich aus verschiedenen Gründen alle Updates erst einmal nur lade und dann nach Trennen der Internetverbindung installiere.

    Im Übrigen: Hugh - hairfeti
    per iChat hab ich dich nicht erreicht.
    bin allerdings auch ziemlich platt.
     
  6. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Wenn in der Liste nichts steht, kann es sein, dass es Altlasten von alten X-Systemen sind.

    Beispiel:
    Ich hatte bis vor ein paar Tagen meine OS X Versionen einfach immer über die vorherige Gebügelt, das ging auch ohne Probleme. Aber komischerweise war seit meinen Anfängen mit MacOS 10.1.4 dieses Problem vorhanden, spätestens aber seit ich auf Jaguar aktualisiert hatte. Da haben sich anscheinend irgendwelche Dateien nicht vertragen, weshalb das Log leer blieb. Bei Panther war es genauso. Jetzt habe ich seit 2 Tagen Panther frisch auf die Platte geworfen und siehe da, jetzt sind die Updates auch aufgeführt!
     
  7. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2003
    @stuart

    Das muss einen anderen Grund haben, ich habe den Panther cleaninstall gemacht.
    Und im Verzeichnis /Library/Receipts ist ein ganzer Haufen drin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2004
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    hallo stuart,

    kann bei mir auch nicht der Fall sein, denn ich habe den Panther auf einer neuen Festplatte installiert.
    Auch Jaguar hatte ich damals auf einem frischen Volume installiert.

    Aber um ehrlich zu sein, hängt mein Herz auch nicht so sehr an diesen Einträgen, obwohl es natürlich schon eigenartig ist, da nichts drin zu sehen.

    Da ich ein fast neues iBook habe, werde ich diese Frage evtl. mal bei einem Support-Anruf zur Sprache bringen und dich Euch vom Ergebnis informieren.
    Allzuviel versprech ich mir allerdings nicht davon, da die Apple Supporter leider ziemliche Nieten sind, sobald es auch nur geringfügig in die Tiefe geht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche