Warum sind dcie Rechte kaputt und reagieren nicht auf "Reaparieren"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sternenwanderer, 27.11.2005.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Hi,

    immer wenn ich das Festplattendienstprogramm bemühe und die rechte repariere, dann kommt da ne riesen latte an Probs. dann repariere ich und das ergebnis ist gleich null....

    Keine Sorge, habs auch schon mit der Systeminstallations CD versucht-es nervt und nervt und nervt....was soll das?

    Die Liste bleibt lang und undurchsichtig!!
     
  2. CooperRS

    CooperRS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Das is nen "Fehler" von OS X...wenne ma gugst sind das die Widgets, bei denen die Rechte im Eimer sind...
    Is aba normal, keine Sorge ;)
     
  3. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    ...leider nein, da sind auch ein paar Core image und Core audio Sachen drinne, es gibt ja auch Stress mit der internen Audiokarte...alles Shit bei Apple
     
  4. CooperRS

    CooperRS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Hmm, ich hab da au nen "Fehler" vom Dock...ich denk ma nich dass da irgendwas nicht stimmt...
    btw: Mein Festplatten-Dienstprog mein au schon seit Monaten, dass meine OS X Partition ne ungültige Anzahl von Threads hätte...naja, Mein Mac rennt heute ncoh genauso stabil wie vor dem Fehler...
     
  5. speedy73

    speedy73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2004
    hmm. mein pb 1ghz wollte auch nicht von 10.2.8 auf tiger updaten, weil da was mit verweisen nicht gestimmt hat. festplatten-dienstprog hat auch nicht geholfen. hab mit carboncopycloner ein backup gemacht, die platte genullt und den tiger von grund auf neuinstalliert. jetzt noch die daten rüberziehen und gut ist. so hat man auch die möglichkeit, seinen ganzen datenmüll mal auszusortieren. allenfalls wär das für dich ne möglichkeit, ist halt aber umständlich. bin jetzt jedenfalls zufrieden, ein "sauberes, neues" system zu haben....

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen