Warum passiert das?

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von dsdierkds, 10.02.2006.

  1. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Hay!

    Kurze schilderung: Ich habe einen 12 Seitigen Katalog in Quark 4 erstel. Auflage 15.000!!! Auf jeder seite (Doppelseite) sind im Hintergrund Bilder die Über beide Seiten laufen, ebenso wie einige Produktabbildungen.

    Vorgestern solten die Daten als PDF X3 zur Druckerrei. Zuerst habe ich die Seite als Montagefläche exportiert und via Destiller in eine X3 gerechnet. Alles war 100% Korrekt nur leider konnte die Druckerrei nun die Seiten nicht ausschiessen! Warum auch immer!!!

    Also habe ich auf Wunsch der Druckerei den gleichen Vorgang gemacht nur mit dem Unterschied das es Einzelseien sind.
    Noch mal schenll drüber gesehen ob beschnitt ect. richtig sind.

    Heuet bekomme ich die Dinger ins Haus und muss feststellen das NUR auf einer Doppelseite ein Bild auf der linken Seie dargestelt ist und auf der rechten Seite nicht! Über diesem Bild wo der Fehler aufgekommen ist sind auch andere Bilder + Hintergrung. Dort ist alles Korrekt!

    Ich habe das Dokument und das Bild überprüft aber keinen Fehler endecken können!

    Ich dachte mir das die Druckerrei *******e gebaut hat, aber als ich mir die RZ PDF Daten noch mal angesehen habe, habe ich dieses Problem auch schon vorgefunden. ALSO WAR ICH SCHULD!

    Aber warum bzw. wie passiert so ein fehler und wie kann ich dies das nächste mal vorbeugen (ausser noch mal drüber zu sehen?)

    Danke!
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … das Problem hatte ich auch mal, in Quark. Allerdings nur mit einer Auflage
    von 100 Stk. bei uns in der Firma produziert, von daher war es nicht ganz so
    schlimm. Habe festgestellt, dass die Bilder, sofern sie über den Seitenrand
    in die nebenliegende hineinragten bei Einzelseiten immer nur für eine Seite
    übernommen wurden, der Himmel weiss warum. *fluchaufquark*
    Ich konnte das nur umgehen, indem ich auf beiden Seiten je den entsprechenden
    Bildteil anlegte.

    Greetz,…
     
  3. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Bei 15 000 Exemplaren ohne Proof zu arbeiten ist echt sträflich. Dann hättest du den Fehler nämlich sofot entdeckt oder falls sich der Proof vom Druck unterscheidet sofort reklamieren können.

    Andernseits habe ich auch schon die verrücktetsen Dinge erlebt. Manchmal glaube ich, dass man mit jeder Version von Acrobat weniger Kontrolle über die Sache hat. Die RIP-Hersteller kommen eh schon nicht mehr nach, ihre RIPs so zu entwickeln, dass man alles ausbelichten kann was sich Adobe gerade mal wieder einfallen hat lassen. Manchmal hilft es, die Kompatibilität auf Acrobat 4 einzustellen, denn da werden noch nicht so viele Informationen ins PDF übertragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2006
  4. Tunnelrat

    Tunnelrat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    18.11.2003
    ging mir genauso...
     
  5. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Wenns so einfach wäre!
    Wie gesagt, andere Bilder die über und Hinter dem GENANTEN Bild lagen waren okay! Nur das eine wies den Fehler auf!

    So wie du es geschieldert hast ist zwar einlächtend bzw. wäre es dann bestimmt mitgedruckt worden, aber jetzt in diesem Fall möchte ich gerne wissen warum dieses EINE F... Bild nur halb drauf ist!!!!!
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … aber diese ragten warscheinlich nicht in die nebenliegende Seite hinein bzw.
    ragten nicht über den Seitenrand der einzelnen Seite?! Oder?!

    Greetz,…
     
  7. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    @Godzilla: Der Katalog wurde schon mal gedruck. Ich weis nur leider nicht mehr wer das gemacht hat bzw. ob die Daten als Dokument oder PDF gesendet wurden.

    Für einen Proof war leider keine Zeit mehr! Sonst ja! Eigendlich immer ja! 'Abe grade bei diesen einem mal nicht! ...
     
  8. dsdierkds

    dsdierkds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.04.2004
    @ liquid: Doch! Das Bild liegt mit den anderen drüber und drunter alle auf einer Linie! Auch der Rahmen ist überall gleich aufgezogen!
     
  9. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    …hmmmm,… jetzt bringst du mich aber echt ins Grübeln. kopfkratz
     
  10. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Es kann passieren das Quark 4 auf angelegten Doppelseiten, Bilderrahmen
    (plus Inhalt), beim schreiben einer Postscriptdatei auf einer Seite nicht mitnimmt.
    Zum ausschießen immer Einzelseiten drucken. :)
    Es gibt zwei Wege das zu umgehen. 1. Das pdf genau prüfen, dann hätte es dir auffallen
    müßen. 2. Die Seiten in Quark untereinander in Einzelseiten aufteilen. Also links
    eine Seite, die nächste rechts ein drunter und die Bildrahmen entsprechend auf
    3mm Anschnitt legen.

    Quark 6 kann das jetzt richtig machen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum passiert
  1. Kester
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.408
  2. thilo.mutter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    850

Diese Seite empfehlen