Warum nur mit 8 Mbit/s?

Diskutiere mit über: Warum nur mit 8 Mbit/s? im MacBook Forum

  1. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Hey,

    ich habe ein iBook G4 (siehe Sig.) und habe ein Netzwerk zu Hause. Der Router und Switch sind natürlich 10/100er und mein PC hat auch eine 100 Mbit/s LAN-Karte. ...genauso wie das iBook. Doch warum schiebe ich die Daten nur mit 8 Mbit/s und nicht mit 100? Nebenher ist nichts im Netzwerk aktiv, außer 2k DSL, das ist zzT aber vllt 10 % ausgelastet, heißt also 0,2 Mbit/s....bleiben also noch 98,8 Mbit/s für Datentransfer....oder?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    hast du an allen Geräten einen 100Mbit/FD Link?

    sind evtl. deine Platten stark fragmentiert?

    1 Megabyte/s ist tatsächlich etwas wenig, idR solltest du auf 8 bis 9MB/s kommen
     
  3. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2005
    Hi,

    wichtig ist auch immer, welche Anwendung dir diese Geschwindigkeit anzeigt. Mach zum Beispiel mal einen Test mit FTP, das ist eine der aussagekräftigsten Methode.

    cu
     
  4. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Also bei mir kam die Geschwindigkeit zu stande, als ich eine 1,4 GB (und vorher schonmal einen Ordner mit über 5 GB) große Datei vom iBook auf die Windows-Kiste schiebe. Ich habe in der Aktivitäts-Anzeige nachgeschaut. Die Windows-Kiste kommt auf 100 Mbit/s, wenn ich Daten zwischen ihr und anderen Windows Rechnern austausche.
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Kann es sein, das Du Byte und Bit verwechselst ?
    8 MBit/s sind ja gerade mal 1 MByte/Sekunde und wenn DU stattdessen 8 MByte/s hättest, wäre das voll ok. Ich habe gerade mal eben zwischen meinem iBook G4 und meinem iMac G3 350 MHz gemessen und der iMac liefert dem iBook 8,24 MByte pro Sekunde.....

    ...weiss der Smurf
     
  6. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2005
    Ach du Kacke dann habe ich gerade wirklich Byte mit Bit verwechselt....sorry!! Da steht 8 MB/s und ich dachte immer so beim überfliegenden Lesen, dass das 8 MBit/s sein soll...also dass MByte so geschrieben wird...naja egal^^ Dann wird das wohl stimmen, und ich sollte doch zufrieden mit der Verbindung sein :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum nur Mbit Forum Datum
Macbook Pro auf Macbook liegend, bleibt im Sleep Mode. Warum? MacBook Donnerstag um 08:54 Uhr
Warum nur FullHD trotz DualLink DVI? MacBook 13.02.2013
Warum werden nur 3 GB RAM angesprochen? MacBook 08.01.2011
Was´n los? Warum nur 1 Fred zum Air??? MacBook 24.07.2009
Warum "nur" 3GB RAM im MacBook Pro? MacBook 26.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche