warum kann der besch... quicktime player...

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von el.manu, 09.11.2005.

  1. el.manu

    el.manu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    keine .mpeg videos öffnen?

    die cd is zwar auf nem pc gebrannt, aber ein nagelneuer imac sollte daran nicht scheitern.

    mit welchem programm kann man denn "alle" video-formate öffnen -und viel wichtiger- anschauen?

    th el.manu
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Probiere mal den VideoLanClient aus gibts hier:
    defekter Link entfernt
     
  3. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
  4. el.manu

    el.manu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    danke danke

    jetz möcht ichh wirklich nur noch wissen, was das tolle an quicktime is...
     
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Sehr gelungen stellt es 'David Egbert' dar > *David's Quicktime Corner*

    Gruß Difool
     
  6. el.manu

    el.manu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    wer macht denn sowas? ;)))))


    na gut, überzeugt.
     
  7. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    der qt player is imho mist :)
     
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...ich behaupte das gegenteil ! :D
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    QT ist eines der Pro Argumente beim Mac! Der Player ist nur die sichtbare Spitze des Eisberges des kompletten Frameworks und der machgt genau das, was er soll: Clips abspielen, die nach Industriestandards encodiert worden sind.

    Die meisten Leute, die immer "Das ist Mist" rufen sind die Konsumenten von Filmen, die mit irgendwelche proprietären Schrottcodecs enkodiert sind - das ist gar nicht die Zielgruppe.

    Der Link ist super Difool, danke!

    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2005
  10. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ja, die Welt wäre so schön wenn jeder seine Videos in Quicktime/H.264 oder zumindestens in MPEG4 kodieren würde.

    Das Problem ist nur dass das niemand tut :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen