Warum funktioniert das Ladegerät nicht an meinem Nano 2gen?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von henk_honk, 12.01.2007.

  1. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich hab einen neuen Alu-Nano (2gen) und dieses Ladegerät hier:

    [​IMG]

    Es ist nicht von Apple (wie unschwer zu erkennen), wird aber von Pixmania bspw. immer noch zum Nano 2gen angeboten.
    Es läd aber nicht! Wenn man es anschließt, wird kurz das "Laden"-Zeichen angezeigt, dann verschindet es wieder.
    Beim alten Nano (1gen) hats geklappt - und das habe ich bei mehreren 1gen Nanos ausprobiert.

    Whats wrong?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2007
  2. jap

    jap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.06.2004
    würd mal auf die schnelle sagen das Teil ist dann eben nur für die 2Gen Nanos.
    Hast du bei denen reklamiert oder angefragt?

    Wie läuft das, du steckst das Teil ein und stellst deinen nano senkrecht drauf oder?
    Vielleicht hats ja nen Wackler, kann dein nano im Stecker rumwackeln?!
     
  3. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Wenn, dann ist es umgekehrt: Funktionieren tuts mit dem alten Nano, jetzt hab ich einen neuen Nano, und da gehts nicht (obwohl Pixmania es im Bundle auch mit dem neuen Nano anbietet).

    Vielleicht sollte ich genauer Fragen: Hat sich in Bezug auf das direkte Stromladen beim Wechsel vom alten auf den neuen Nano was verändert?

    Übrinx: man steckt hinten das USB Kabel an den Stecker (ist von "dnt USB.AC14). Dadurch arbeite ich mit dem Daten-/Stromkabel von Apple und dem Stecker.
     
  4. jap

    jap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.06.2004
    ooops :shame:
    ja habs richtig gemeint falsch geschrieben
     
  5. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich hab jetzt mal die Specs vom Original Apple AC-Ladegerät und von diesem dnt-Stecker verglichen. Sie sind identisch...

    Input: 100-240V, 50-60Hz
    Output: 5V = 1000mA

    Oh man, ich hab Schiss, dass mein Nano eine Ente mit komischem Lade- und Batterieverhalten ist.
    Laden tut er per USB am Computer. Wenigstens das!
    Aber er hat sich gestern, angeschlossen an der Apple Radio Remote, auch vollkommen von selbst entladen (war noch fast voll) (-> hab dazu schon einen Thread laufen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2007
  6. JA-X-0N

    JA-X-0N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Vielleicht hat apple das Ladeverhalten neuer iPods dahingehend geändert, dass der iPod zum laden jetzt einen USB-Host benötigt bzw. einen Simuliert bekommt... (zB durch das Original-Ladegerät)
     
  7. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ja genau: so etwas würde alles erklären!!! Kann das jemand bestätigen? Kann man nur mit dem original Apple Ladegerät laden?

    (wenns so ist, würde mich das glücklich machen - obwohl ich's ne Schweinerei von Apple finden würde! Demnächst ist auch noch der Strom proprietär -> dann geht nicht mehr e-on oder en-bw, sondern nur noch apple-power-supply...)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum funktioniert Ladegerät
  1. dyanasore
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.183
  2. LZmiljoona
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.078
  3. micon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.123
  4. Kintaro360
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.007
  5. Stefano1977
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.427

Diese Seite empfehlen