Warum fönt mein 12" PB seit kurzem?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von chrisking, 04.09.2005.

  1. chrisking

    chrisking Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
    seit ein paar Tagen macht der Lüfter bei meinem 12" PB (hängt am 20" ACD, clamshell..) Stress. Vor ein paar Tagen war er eine Stufe leiser, der Temperatur Monitor zeigte da für die Festplatten Unterseite eigentlich immer unter 46 Grad an. Aber seit kurzem is die Temperatur immer über 46 Grad und geht auch nich runter, selbst wenn ich nichts mache und kein Programm offen is. Woran liegt das?

    Ok das Wetter hat sich in letzter Zeit, was die Temperaturen angeht, gebessert, es is wärmer geworden. Aber warm/heiß war es vor ein paar Wochen auch schon. Und da war der Lüfter auch nich so laut wie jetz. Selbst jetz, wo es nachts is und die Temperaturen draussen niedriger sind, sind es immer noch 46 Grad oder mehr..

    Die Aktivitätsanzeige zeigt keine aussergewöhnlich hohen Werte an..

    Hilft vielleicht ein PMU reset oder wie das heisst?

    Der Lüfter is nich wirklich laut. Ich bin da bloß so pingelig/empflindlich, weil ab 45,8 Grad (Festplatte Unterseite) das Lüftergeräusch von so einem unangenehmen hellen Ton begleitet wird. Und der Ton nervt auf Dauer. Da kriegt man ja n Tinitus..

    Chris
     
  2. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Mir gehts genauso, und ich denke, es liegt wirklich an den gestiegenen Temperaturen.

    Einen großen Unterschied macht es bei mir auch ob

    a) das PB morgens von der Sonne angestrahlt wird oder nicht (Vorhang zu)
    b) ein Luftzug geht (Ventilator / Fenster auf)
     
  3. cilly

    cilly Gast

    Evtl. hast du eine höhere Auflösung am externen Monitor eingestellt. Je höher die Auflösung, desto heißer wird die Grafikkarte, desto lauter föhnt der Lüfter.
     
  4. chrisking

    chrisking Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
    hm ne, an der Auflösung hab ich nichts geändert.

    Das komische is ja, dass sich an der Temperatur nichts ändert, wenn ich alle Programme schließe und nichts mache. Normalerweise ging dann die Temperatur immer um 1-2 Grad runter und der Lüfter war leise.

    Ich dachte erst, dass es vielleicht an irgendeinem Update oder Programm liegt, was ich runtergeladen habe. Safari war das letzte. Aber das nutze ich gar nich.. Kann ja sein, dass bestimmte Programme nach einem Update das System mehr fordern und der Lüfter dann mehr zu tun hat...
     
  5. cilly

    cilly Gast

    Womöglich liegt es doch an der wärmeren Außen-Temperatur?

    Letztlich sind die 12" PB bei angeschlossenem externen Monitor mit lauterem Lüfterverhalten gesegnet.

    Alternativ wäre ein Betrieb bei geschlossenem Deckel möglich, d.h. Tastatur, Maus und Externer Monitor, sowie Netzteil angeschlossen. Dabei wird die interne Graifk für das 12" Display abgeschalten.
     
  6. chrisking

    chrisking Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
    wenn ich das PB am ACD habe, dann nutze ich eh nur das ACD, das reicht mir. Das Display vom PB mach ich aus.. wenn ich beide anhab, dann is der Lüfter viel zu sehr am fönen..
     
  7. cilly

    cilly Gast

    Wie machst du das Display aus? Den Kontrast runter regeln oder Deckel zu?
     
  8. chrisking

    chrisking Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
    naja halt clamshell Modus oder wie das heisst. Deckel zu, PB wieder aufwecken. Den Deckel mach ich dann wieder auf, is besser fürs Display.
     
  9. cilly

    cilly Gast

    Warum ist das besser für das Display? Wegen der Wärme?

    Stell das PB mal auf eine große Metallplatte... ideal wäre, wenn diese hohl wäre und mit kaltem Wasser durchspült würde.
     
  10. chrisking

    chrisking Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
    naja hab hier oft gelesen, dass es nich so gut sein soll, wenn die Wärme des PBs, die die über die Tastatur abgestrahlt wird, direkt aufs Display geht... Deswegen mach ich den Deckel lieber auf..


    Jo ne Metallplatte werd ich mal probieren.. leitet die Wärme bissl besser ab. Oder irgendne andere Konstruktion aus nem wärmeleitenden Material. Vielleicht sogar mit einem Schacht für Kühlakkus :D
    Hab das PB hinten schon bissl aufgebockt, aber das bringt auch nich wirklich was.

    Das was stört beim Lüfter is halt nich die Lautstärke, sondern dieser unangenehm helle Ton der ab 46 Grad auftaucht..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen