Warum denn bitte kein 10.4.10? Leo kommt doch erst zur Jahresmitte!

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von consignatia, 18.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. consignatia

    consignatia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hallo,

    wie soeben bei mactechnews.de gelesen, kommt 10.4.9 sehr bald, vielleicht sogar noch im Januar.

    Nun frage ich mich, warum sollte bis zum Lounch von 10.5 kein weiteres Update kommen? Wenn Leo erst im Mai oder Juni kommt gibt es genügend Zeit das 10.4.10 nachzuschieben. Zwischen 10.4.8 (29.09.2006) und 10.4.9 (Ende Januar 2007?) sind es ja auch nur 4 Monate.

    Was spricht also dagegen? Vor allem, warum sind sich da alle Gerüchte-Seiten so sicher daß 10.4.9 das letzte Tiger-Update sein wird?

    Gruß
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Wer sagt, dass keine weiter Aktualisierung folgt? ;)
    Wenn Apple das für nötig hält, werden sie es auch tun. Erst einmal ist aber 10.4.9 an der Reihe.
     
  3. Killabee24

    Killabee24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    UNd wieder Spekulationen über Spekulationen über SPekulationen..... :D
     
  4. grotin

    grotin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2004
    Weil 10.4.10 doch so blöd aussieht!!!
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ansichtssache. ;)

    Sonst halt 10.4.X
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ja und? was bringt dir das? lass doch erstmal 10.4.9 erscheinen, und schau dann ob es irgendwelche fehler enthält, die du gern per update gelöst hättest.
     
  7. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Also 10.4.10 wäre ein absolute Novum. Bei X.9 war bisher doch spätestens immer Schluss.
     
  8. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Ach, wenn nach 10.4.9 noch Fehler drin sind, dann werden das halt "Security Updates" ;)
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Bei Jaguar ging es bis 10.2.8, nur bei Panther bis 10.3.9. Logisch wäre jetzt, wenn es bis 10.4.10. ginge. ;)

    10.2.08
    10.3.09
    10.4.10
    10.5.11
    .
    .
    .
     
  10. consignatia

    consignatia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Funktionsupdates und Security Updates waren ja in OSX schon immer von einander getrennt. Ich meinte nur die Funktionsupdates (Minor Updates). Da könnte man bis Leo veröffentlicht wird, schon noch ein paar Verbesserungen/Erweiterungen einfließen lassen. Security Updates wird es wohl bis zum Erscheinen von 10.6 geben. ;)

    Mir ging es in meinem Thread darum daß es in fast allen Gerüchten heißt: "10.4.9 wird wohl das letzte Tiger-Update sein". Woher diese Annahme?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen