Warum bekomme ich keine Verbindung sobald der iMac ausgeschaltet ist

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MWG77, 09.02.2005.

  1. MWG77

    MWG77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    16.08.2004
    Ich brauche unbedingt euren Rat, ich habe hier wie weiterunten schonmal beschrieben einen iMac mit Kabel an der Airport und ein iBook mit Funk an der Airport.

    Warum bitte bekomme ich keine Verbindung mehr wenn der iMac im Ruhezustand bzw.Ausgeschaltet ist???

    Bitte bitte hilfe
     
  2. rafzahn

    rafzahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Habe das gleiche Problem.
    Bei mir ist es ein iMac G4 und ein iBook G4.
    Beide Rechner haben keinerlei Probleme über meinen DLink Router 624 ins Netz zu gehen.

    Irgendwie habe ich jedoch das Problem dass nicht immer beide Rechner sich im Finder/Network sehen können. (IP angepingt (funktioniert dann auch nicht).
    Seltsamerweise funktioniert es ab und zu mal. Dann wieder nicht. Dabei ändere ich nicht an der Hardware etc...

    Da ich zudem sehr gerne den Entourage Project Center nutze und Projekte abonniere ist es immer recht ärgerlich.

    Auch Neustarts helfen nicht immer.
    Also ist es fast immer Zufall ob ich eine Verbindung herstellen kann..

    Bitte daher wie mein Vor(Schreiber) um Unterstützung

    Grüße

    Rafael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen