Wartung von Mac OS X

Diskutiere mit über: Wartung von Mac OS X im Mac OS X Forum

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Hallo zusammen

    Auf www.maces.de habe ich folgenden Text gefunden und würde gerne von euch wissen was man/ich sinnvollerweise machen sollte/kann und was diese Wartung genau bringt/macht.


    Herzlichen dank für eure Hilfe!
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
    hilfsprogramme wie cocktail oder macjanitor übernehmen diese dienste prima.

    + cache delite
    + prebinding fix
    + cron scripts
    + delete logfiles

    osx läuft danach stabiler und schneller und der systemmüll wie logfiles etc. wird entsorgt.

    unter os9 übernahm techtool o.ä. diesen job, dort allerdings aufgrund der anderen systemstruktur gab es auch andere aufgaben.

    grüße
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Du sagt also einfach cooktail saugen und alles läuft prima?:D

    Also gehts dabei nur Systemdatenmüll in regelmässigen abständen zu löschen oder steckt da noch mehr dahinter?
     
  4. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
    da steckt bestimmt noch mehr dahinter, aber ich bin kein unix experte.
    ich weiß allerdings was mein rechner gerne hat, abgesehen von der täglichen ansprache :p

    ergo einfach cocktail saugen - ist sogar frei !
     
  5. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    okay! Super danke für den Hinweis!
     
  6. macfly

    macfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Morgen!

    Daneben würde ich regelmäßig die Volume-Rechte im Festplattendienstprogramm prüfen und reparieren lassen, die werden bei der Installation von Programmen schon mal gerne ein wenig durcheinander gebracht.

    Gruß
    MacFly

    P.S. Ansonsten verwende ich auch Cocktail und MacJanitor, denke das reicht
     
  7. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2003
    die rechte reparieren kann cocktail inzwischen auch und macht das - meiner erfahrung nach - ganz gut.
     
  8. So richtig wichtig scheint das aber nicht zu sein.
    In Mac OS X 10.2 werden die daily-, weekly- und monthly-scripte über cron mittels "periodic" ausgeführt. Periodic wird aber nur mit dem optional installierten BSD-Subsystem installiert.

    Die Aussage Prebindings d.h. Verknüpfung von Programmen und Dateien ist so nicht ganz richtig bzw. missverständlich. Mit der für den Benutzer relevanten Verbindung von Programmen und Dokumenten hat das nichts zu tun, das machen die LaunchServices. Prebinding stellt die Verbindung zwischen Programmen und dynamisch verlinkten Librarys (fertige Programmteile, die außerhalb des Programmes in einzelnen Dateien gespeichert sind; unter Windows als DLLs bekannt) her. D.h. das Programm braucht diese beim ersten Start nicht mehr zu suchen. Der erste Programmstart wird also beschleunigt. Seit 10.2 ist die ein Bug im Installer beseitigt, der die Prebinding-Funktion nicht aufgerufen hatte. Daher ist update_prebinding kaum nötig.


    @ arom
    Ob das System nach cocktail oder macjanitor wirklich schneller und stabiler läuft, stelle ich hier mal in Frage.
     
  9. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Kann mir vielleicht noch jemand sagen welche Diesnte ich unter macjanitor nutzen muss und auch wie oft ich diese ausführen sollte?
     
  10. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Also ich hab Cocktail mal regelmäßig - d.h. alle 3 Wochen - in Trab gesetzt. Mein Rechner läuft oft und lange, wird aber auch öfter ab- und angeschaltet. Einen Unterschied konnte ich nachher beim besten Willen nicht feststellen. Lediglich einige MB werden freigemacht. Aber an der Performance ändert sich - leider - gar nichts. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wartung Mac Forum Datum
Mac OS X Sierra: Finder stürzt in bestimmten Ordnern ab Mac OS X Gestern um 13:48 Uhr
Mac Display aufs Android Tablet übertragen Mac OS X Gestern um 10:38 Uhr
Mac OS X 10.X - Wartung Mac OS X 27.03.2012
Wartung Mac OS X 14.09.2009
Wartung/Security - Panther Mac OS X 26.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche