Warten auf DVD Studio 4 oder günstig 3 kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von SteveHH, 09.05.2005.

  1. SteveHH

    SteveHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Hallöchen

    Sollte man auf der Vers. 4 warten oder sich Vers. 3 günstig holen :) ?

    Was ist den der Unterschied zwischen Version 3 und 4 ?

    Stephan

    P.S. habe zur Zeit version 2
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Verteiltes Rendern, HD und mehr Themes-die Unterschiede zur 3er.

    Wenn Du mehere G5, eine HD Kamera und keinen Bock, selbst ein Interface zu erstellen, hast, solltest Du Version 4 kaufen.

    Sonst v3, obwohl die Frage ist, ob Du die noch "billig" bekommst.

    Ich persönlich brauch die aktuelle Version nicht, ich bleibe bei v3. Obwohl das verteilte Rechnen hier auf den Macs schon cool wäre :)

    Frank
     
  3. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.02.2004
    Hi,

    ich arbeite zur Zeit auch mit der Version 3 und sehe für mich noch keinen Handlungsbedarf, auf die Version 4 umzusteigen. HD wird (noch) nicht so verlangt, die Leute sind erst mal dabei, von VHS auf DVD umzustellen ;) und da reicht 4:3. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist auch kein Entscheidungsgrund für mich, da ich zumindest noch dieses Jahr "nur" ;) Single Layer erstelle - das wird sicher dann ein Thema werden, wenn ich im Zuge auf die Umstellung auf HD dann Dual Layer als Ausgabemedium brauche, um die immensen Datenmengen bei passabler Qualität unterzubringen.

    Neue Themes ist auch kein Thema ;), weil ich ich den größten Teil selbst erstelle bzw. nur z.T. auf Vorlagen zurückgreife.

    Desweiteren habe ich einen Teil der Möglichkeiten von Version 3 überhaupt noch nicht genutzt (Skripteerstellung etc.) - da steckt noch einiges an Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt.

    Letztenendlich wird es immer an den persönlichen/beruflichen Bedürfnissen bzw. gerätetechnischen Voraussetzungen liegen, ob man sich die neueste Softwareversion gönnen sollte. Mit Version 3 hast Du schon ein mächtiges Werkzeug in der Hand, was bis zur Erstellung interaktiver DVD's alles beherrscht. Version 4 kann bestimmt noch mehr, allerdings im Home-Bereich gleicht das zur Zeit für mich eher einem Schießen mit Kanonenkugeln auf Spatzen .... ;)

    schauerliche Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen