Warcraft 3 Bestseller Series lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von samweis, 11.09.2004.

  1. samweis

    samweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo zusammen!
    Ich komme gerade aus Dortmund und habe Warcraft3 für den MAC gesehen (Bestseller Series PC/Mac Edition).
    Leider lässt sich der Spaß nicht installieren, ich sehe im Finder nur Dateien für ein Windows System... (install.exe etc.)

    Weiß jemand Rat!?
     
  2. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    das ist komisch,w eil blizzard eigentlich immer hybrid spiele rausbringt pepp

    wie siehts mit den anforderungen aus
     
  3. samweis

    samweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Habe ich alle.. OS X 10.1.3 oder neuer, G3, 128MB RAM, 16MB ATI oder Nvidia, 700MB HDD und nen CD-ROM Laufwerk.

    Kanns sein, dass ich im Finder nicht alle Dateien angezeigt bekomme die auf der CD sind?
     
  4. Fliwiwatüt

    Fliwiwatüt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Hm. Steh auf der gleichen Baustelle. Auch WCIII BestSeller Series unter OS 10.3.5. Der Telefonsupport hat keine Ahnung ("unser Mac-Spezi is' grad nich' da") und die email-Adresse im Booklet antwortet freundlich mit "mail-delivery-failure". Versuche gerade irgendwie, die CD in Classic zu öffnen, hab aber bisher keinen Umweg gefunden (mein PB-G4 bootet nicht mehr in OS9). Versteckte Dateien anzeigen lassen bringt einen übrigens auch nicht weiter...
    samweis, lass doch mal was von dir hören, wenn du was rausgefunden hast. ich versuchs weiter...
     
  5. samweis

    samweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Ich habe auch mit der Hotline gesprochen und der Kerl konnte mir ebenfalls nicht weiterhelfen, er meinte freundlich, dass 99% der Anfragen sich auf Windows beziehen und er nicht weiß was da los ist.
    Und wie ich gerade gemerkt habe, ist die Email Adresse, die er mir gegen und HOCHGELOBT hat dieselbe wie die die im Handbuch drinsteht... grml.

    Ich werde das morgen mit der Email mal versuchen, falls ich Mail Delivery Failure zurückkriege rufe ich Montag nochmal bei der Hotline an.


    Ist hier irgendjemand, der Warcraft3 auf dem MAC ans laufen gebracht hat? Die Bestseller Edition meine ich...
     
  6. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Hal leider kein WC3 hier zum testen, aber kann es sein daß du auf der falschen Cd-Partition gelandet bist.

    Unter Windows werden die Mac-Dateien gar nicht erst erkannt(HFS), bei dir anscheinen nur die ISO-Partition(Windows) der Cd ?
     
  7. Lumimac

    Lumimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Also wenn ich die CD einlege, werden bei mir immer zwei Cds gemounted (eine Win Version und die Mac Version), habt ihr da irgendwas eingestellt??

    Versuch:

    Ein Image der CD in Toast anlegen und dann das Image mounten (CD raus aus dem laufwerk), so hat es bei nem Kumpel funktioniert. Aber wie gesagt nur ein Versuch.
     
  8. Fliwiwatüt

    Fliwiwatüt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Also: ich hab mich dann nochmal umgesehen. Für OS 9 gab es mal ein Tool names ISOnoHFS, welches das System gezwungen hat, die ISO-Partition einer Hybrid-CD zu mounten (ISO 9660=PC / HFS=Mac). Für OS X gibts das anscheinend nicht. Allerdings scheint es über Unix Möglichkeiten zu geben, mit Befehlen wie z.B. "mount" die verschiedenen Partitionen eines Hybrids zu mounten.

    Hier ein Link (was mich als Unix-Null nicht viel weitergebracht hat):

    http://forums.osxfaq.com/viewtopic.php?t=4512&highlight=hybrid&sid=ca9fc91181b035ca8728d31f31d03b1b

    Toll wärs halt, wenns sowas wie ISOnoHFS als Tool für OS X gäbe
    - oder soll man sich allen Ernstes in Unix einarbeiten? Kruzifix...

    P.S.: Das mit den Toast-Images hat bei mir übrigens nicht funktioniert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. samweis

    samweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Von Unix habe ich auch nicht so den Plan... und es ist viel zu spät jetzt noch durch das Posting durchzugehen aus dem ich sowieso nichts verstehen würde ;)

    Gibt es denn unter OS X die Möglichkeit sich alle partitonen einer CD anzeigen zu lassen?!
    Es ist nämlich tatsächlich so, dass ich ausschließlich die W9x Dateien sehe...
    Man müsste doch auch mit einem Brennprogramm die CD analysieren können, was das für ein Dateisystem ist oder?
     
  10. Fliwiwatüt

    Fliwiwatüt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2004
    Wenn ich in Toast auf Disc-Info gehe, zeigt er auf der CD nur eine Session an - und zwar eine ISO. Im Terminal (Unix) siehts auch nur nach einer Partition aus. Ich befürchte, die Damen und Herren von Vivendi haben für die Billigwiederauflage von WCIII mal eben die HFS-Partition unter den Tisch fallen lassen.
    Aber probier doch noch mal den Kundenservice, wenn dir langweilig ist. Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen, dass eine Firma dreist genug ist, PC/MAC auf die Tüte zu tippen und sich dann nicht drum zu kümmern, dass es auch wirklich drin steckt.
    Es nervt. Ich geh pennen. motz kopfkratz sleep
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen