wann ein Qualitätsverlust bei Final Cut 4.5

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von krzyz, 15.10.2004.

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hallo!

    Ich habe mir final cut 4.5 auf Kosten der Firma angeschafft ;-) und merke, das es sehr kompliziert sein wird, ein einfaches Stück zu bearbeiten.

    Nun frage ich mich wo es gute Dokumentation hierfür gibt. Wer kennt ein gutes Benutzerbuch?

    Und andere Frage. Wann entsteht ein Qualitätsverlust bei der Videobearbeitung?

    Angenommen ich bearbeite 10min eines 30minutigen Films, speichere das und bearbeite das noch weitere Male und speichere immer das veränderte. Ist hierbei mit Qualitätseinbussen zu rechen?

    Wie vermeide ich jeglichen Qualitätsverlust?

    Danke und Grüße
    krzyz
     
  2. besidethenorm

    besidethenorm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    naja prinzipiell ists ja immer so dass wenn kompression verwendet wird, die qualität leidet. Aber warum willst du die bearbeiteten daten erneut bearbeiten und gehts nicht von den Rohdaten aus? Oder willst du den exportierten film erneut in einem neuen Film als Material verwenden?
    Denke solange du im DV-Format bleibst, kann dir nicht viel passieren. FC bezieht sich ja immer aufs original und erst beim exportieren wird ein neues File geschrieben (von den bearbeitungsdateien abgesehen)
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Nimm die eingebaute Hilfe zur Hand. Das ist ein PDF-File, fast wie ein Lehrbuch. Ich habs damit gelernt.
     
  4. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    UNBEDINGT das neue FCHD-Buch vom Galileo Verlag holen (Google!) wenns im November endlich rauskommt. Hab mit dem Pendant vom Verlag, FCExpress, alles spielend erlernt. Auch auch FCP :)) Die gut 40 EUR sind das Geld wirklich wert. So sehr, dass ich mir die Neuauflage auch kaufen werde.
    Happy Cut
    Martin
     
Die Seite wird geladen...