Wallstreet und SCSI

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von chrischiwitt, 09.07.2006.

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    In den nächsten Tagen bekomme ich endlich ein Wallstreet.
    Da ist ja ein SCSI-Bus dran und ich hab etliche externe SCSI-Geräte (Platten, Brenner), die ich auch dort gerne nutzen möchte.

    Wer von Euch hat Erfahrungen machen können, inwieweit das Book unter OSX - ich glaube, ich bekomme es mit 10.3.9) SCSI unterstützt?
     
  2. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.170
    Zustimmungen:
    852
    MacUser seit:
    22.05.2005
    hallo...
    hatte ein wallstreet2 (also mit 233mhz).
    da ging das ganz gut ab.
    du benötigst halt für die externen scsi geräte erstmal einen adapter.
    hab da auch noch was im schrank liegen...

    scsi ist eigentlich recht unkompliziert, da ging sogar mein lacie brenner (unter classic) ganz gut ab.

    unter osx wirds fummelich, weil es da meist erst gar keine treiber mehr gibt.
    HDs und so müssten gehen, aber die ganze brenner/streamer/scanner sache geht nur wenn du auch wirklich osx treiber dafür hast.
     
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ich hatte mal ein Lombard mit SCSI, Festplatten gingen ohne Probleme, Brenner und Scanner liefen mangels Treiber nur unter OS 9.2.

    Gruß DT

    P.S.: Ich habe noch ein HDI-30 zu SCSI Kabel rumfliegen, falls bei deinem Wallsteet keines dabei sein sollte
     
  4. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Müßten Brenner nicht eigentlich von Toast erkannt werden?
     
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Unter OS 9 ja, unter OS X definitiv nein, no way!

    DT
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Mist, damm muss ich über Umwege brennen.
    Adapter und so hab ich, keine Panik. Hab ja noch andere olle Books.....
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Nochmal ausgrab.

    Wo wir da bei Brennern und Erkennung und so waren........
    Ich hab hier das Toast 5.02 Titanium. Funktioniert das eigentlich unter OSX? Weil, dann könnte die Brenner-Erkennung ja evtl. funzen.
    Hab hier auf SCSI-Ebene den Yamaha 8/4/24 und den Plexwriter 12/4/32 - alle etwas älter.
    Riecht nach updaten, was? Grrr.

    Und die zweite blöde Frage, frau muss sich ja damit beschäftigen:
    Drucken. Book hat kein USB an Bord. Kann ich, klar, per Karte nachrüsten, aber erstmal fehlt die Kohle. Der Canon S100 müsste ja sonst unter OSX laufen, sprich, Treiber sollte da sein. (Wo ist die CD????)
    Aber da ist ja wohl der kleine runde Apple-Drucker-Anschluß am Book. Könnte mir bitte wer bestätigen, daß der unter 10.2 oder 10.3.9 noch geht?
    Nein?
    Worauf hab ich mich eingelassen?
    Naja, will das Book eh hauptsächlich zum Internet-Surfen haben.......

    :heul:
     
  8. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    schön wärs... bisher konnte mir noch niemand einen seriellen treiber für osx geben. man will halt drucker verkaufen ;)
     
  9. pocketcrocodile

    pocketcrocodile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.03.2006
    nimm dir eine 8.5 oder system neun cd und installiere ein vernünftiges system. mac os x macht mit dem wallstreet nicht wirklich spass, da mac os x die graphik des wallstreet nicht ganz unterstützt.
     
  10. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Irgendwie denk ich mir das auch schon die ganze Zeit... X macht IMHO erst dann wirklich Spaß, wenn man kein XPostFacto braucht.
    Was den seriellen Drucker angeht... meinen LaserWriter habe ich erfolgreich per LocalTalkBridge über Ethernet angesprochen. StyleWriter wirds einfach keinen Treiber geben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen