Wallstreet + pcmcia usb karte, funktioniert nicht??

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von lalipuna, 30.12.2006.

  1. lalipuna

    lalipuna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Hallo, ich habe günstig ein schickes Powerbook Wallstreet 14" ergattern können (233 Mhz, 192 MB RAM, OS 9.2.2, ohne USB-Anschlüsse).
    Nun habe ich mir dazu eine neue PCMCIA Karte mit 2x USB 1.0/2.0 geholt. Wenn ich die Karte einstecke erscheint das USB Symbole auf dem SChreibtisch, aber
    keines der angeschlossenen Geräte, sowohl USB 1.0/ 2.0 funktioniert (z.B. USB-Stick, externe Festplatte)
    Was mache ich falsch? Bzw muss ich noch etwas einstellen? Die Karte ist nicht kaputt...
    Danke für Eure Tipps!?
     
  2. lalipuna

    lalipuna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Weitere Frage

    Kann ich das Powerbook Wallstreet auf dem OS 9.2.2 läuft mit meinem G4/Panther per Ethernet verbinden und Daten austauschen, bzw darüber ins Internet gehen. Blöde Frage vielleicht.......?
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Zur PCMCIA-Card:
    Da es ein altes Book ist wird ne USB 2.0-Card nicht funktionieren. Mit viel Glück unter OSX, aber eher nicht. Das ist ne bekannte Krankheit der alten G3s. Die unterstützen nur, was definitv USB 1.1 und möglichst noch 16bit ist.

    Zum Thema Filesharing, sprich vernetzen, halt ich mal meine Klappe. Es geht, aber ich hab es noch nicht selbst probiert. Es werden sich aber Leute finden, die uns erzählen, wie man es macht.
     
  4. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    07.03.2004
    unter OS9 funktionieren die meisten USB Karten nicht. In meinem wallstreet habe ich eine von digitus. Mit 10.3.9 installiert macht die auch USB 2. Ist echt prima
     
  5. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    07.03.2004
    Ich hab das mal über einen ethernethub/switch gemacht, der am dsl-modem angeschlossen war. hat prima geklappt. Aber nur unter OSX. Supportet ist das Teil ja bis 10.8.2. Für weitere updates musst du Xpostfacto bemühen. Panther ist aber lustigerweise schneller als Jaguar.
     
  6. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    internet und filesharing ist definitiv möglich über switch oder hub und filesharing.
    wenn du aber die computer direkt verbindest benötigst du ein crossover-kabel, womit du datentauschen kannst, jedoch nicht ins internet. deshalb würde ich don_micheles variante empfehlen.
    für filesharing und internet benötigst du nicht unbedingt ein anderes system. bei mir geht alles ab os8.1.
     
  7. lalipuna

    lalipuna Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Hmm. die PCMCIA Karte unterstützt USB 1.0 und läuft angeblich unter OS 9 von daher sollte sie funktionieren. Da ich mit OS 9 noch nicht gearbeitet habe, suche i´ch viell. an der falschen Stelle. Eigentlich vermute ich aber, dass wenn ich ein USB Gerät an die Karte anschließe, dieses wie z.B eine eingelegte CD auch, als Symbol auf dem Schreibtisch dargestelltv werden müßte, oder?
    Die Antwort zur zweiten Frage hört sich ja schwieriger an...Ich dachte ich könnte die Rechner mit einem Ethernetkabel verbinden und dann die Verbindung irgendwie (ich weiß ja nicht wie) über Internetsharing herstellen. Warum brauche ich da jetzt wieder ein anderes Kabel?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen