Wahl zwischen iBook, PowerBook und Win-Laptop

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Nirabiffics, 31.05.2005.

  1. Nirabiffics

    Nirabiffics Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Moin Gemeinde,

    eins vorweg: Wie in meiner Signatur zu sehen bin ich schon MacUser, wenn auch erst seit kurzer Zeit.

    Bei mir steht in kurzer Zeit ein Laptopkauf an, da ich einen benötige um in der Schule damit zu arbeiten (Präsentationen, Tabellenkalkulation und normale multimediale Fähigkeiten). Mein Budget beschränkt sich auf 1500eur. In Frage kommen würden jetzt also ein iBook oder ein PowerBook, aber auch ein Win-Laptop wäre in Erwägung zu ziehen. WENN ich mich für ein Apple-Modell entscheiden sollte, dann nur mit 12" - das ist hier schonmal das "+" an diesen Laptops. Das "+" für den Win-Laptop wäre die Tatsache, dass ich den Kontakt zu Windows nicht verliere und somit "up 2 date" bleibe, was nur von Vorteil wäre, da ich immer wieder Probleme zu Hause lösen muss, welche meine Familie verursacht (an ihren Win-PCs). Nun, kaufen werde ich das Gerät erst in 2-3 Wochen, daher habe ich noch genug Zeit mir den Kopf darüber zu zerbrechen.

    Warum ich das ganze hier poste?
    Ich hoffe, dass ihr mir bei meiner Entscheidung helfen könnt, indem ihr unparteiische Hinweise (ja, das wird schwer sein :D) gebt, damit ich dann nach dem Kauf auch glücklich bin.

    Ich denke, für die Sachen, die ich mit dem Laptop anstellen werde, eignen sich alle Varianten gut, was die Entscheidung nochmals erschwert.

    Spezielle Frage zu dem PowerBook: Ist der Lüfter echt so laut? Wenn, dann soll der Laptop gefälligst leise sein, daher dann lieber ein iBook, welches wirklich leise sein soll? Einen externen Monitor möchte ich nicht an den Laptop hängen...

    Sodelle, dann übergebe ich das Wort mal an euch.

    Es grüßt euch,
    Nirabiffics.
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Erwarte ja kein objektiven Antworten! ;)

    Hör dir (wenn du die Möglichkeit hast) beide Lüfter an, viele Win-Laptops haben meist einen ebenso lauten Lüfter wie das PB.

    Ansonsten: schnapp dir das iBook, dann sparst du Kohle und weisst, was du hast ... :D
     
  3. Nirabiffics

    Nirabiffics Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Also bei Samsung Laptops z.B. kann man den Lüfter komplett ausschalten, das habe ich schon gesehen. Der Toshiba eines Freundes ist ebenfalls sehr leise... :)

    Nichtsdestotrotz: Gute Idee, werde mal bei Theile hier in Speyer anfragen, ob das möglich wäre - habe schließlich von denen auch meinen PowerMac. :)
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    ich würd dir das iBook empfehlen und dann noch 1 GB Ram kaufen das reicht völlig für deine Anforderungen.

    --
    Jan
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Ich nix versteh ...
    Mein Powerbook ist so leise, daß ich Flöhe husten hören könnte.
    Das einzige was da "laut" werden könnte ist das laufende Combo Drive...

    Ich hab mich schon öfter gefragt, als das Thema angesprochen wurde: "Hab ich überhaupt einen Lüfter und wie kann ich das überprüfen?"

    Langsam machts mir Angst ;)
     
  6. notenkritzler

    notenkritzler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2005
    wer die wahl hat, hat die qual - viel spass beim quälen - hab mich auch lang gequält, bis mein winlap ein PB 15 wurde. aber alle qual hat mal nen ende - hauptsache, du quälst dich dann nich mit dem falschen teil herum. ;)
     
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Aus dem Grund würd ich ma zu nem Apple händler fahren und mir ma die Books ansehen
     
  8. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Lieschen Müller hat 3 Euro und denkt sich: Kaufe ich Salat, Kaufe ich Kolrabi oder kaufe ich Nudeln im Supermarkt. Vor dem Supermarkt trifft sie auf Klaus und fragt ihn was sie wohl am besten zum Essen einkaufen sollte.
    Alles macht satt, alles schmeckt ihr, also ist es ihr egal..?

    Meiner Meinung nach weiß Lieschen Müller genau wie du was sie kaufen will, und will nur noch von Klaus, der Kolrabi über alles liebt noch die Bestätigung dafür haben.
    Diese Fragerei ist doch vollkommen sinnlos. Überlegt: was will ICH wirklich mit dem Teil machen, was will ich ausgeben, was ist produktiver, was sieht besser aus und dann kauft.
    Fragt jemand beim Autokauf in einem Forum vorher, ob's ein Mercedes, oder ein VW sein soll ??
     
  9. littleedbi

    littleedbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    363
    MacUser seit:
    18.10.2002
    klar fragt man vorher jemanden, bevor man sich ein auto kauft. nur nicht ob ein lada ( win laptop) oder vw ( iBook) oder mercedes ( powerbook). also ich würde mir nie einen lada kaufen, vorher lieber einen gebrauchten vw oder mercedes. an deiner stelle würde ich für das geld, was dir zur verfügung steht einen vw mit ein paar extras kaufen ( bt, airport, 1gb ram, 100gb hd)

    gruß le
     
  10. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Äh er wollte einen Tipp welches Notebook er haben wollte und keine Vergleiche.


    PS Es gibt 2 Möglichkeiten warum er die Frage hier gestellt hat:
    1. er möcht von uns nur die Bestätigungb das er einen Mac kaufen soll
    2. er hat die Gleiche Frage noch in einem Win Forum gestellt und macht dann einen echten objektiven Vergleich

    --
    jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen