Wärmeentwicklung: CD + FanControl gegen C2D im MacBook Pro

Diskutiere mit über: Wärmeentwicklung: CD + FanControl gegen C2D im MacBook Pro im MacBook Forum

  1. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Hallo zusammen,

    verwende derzeit ein MacBook Pro 2GHz und habe seit dem Kauf mit dem bekannten Problem der Wärmeentwicklung (besonders auf der Handauflagefläche ist das unangenehm) zu kämpfen. Nachdem ich nun die Lüftersteuerung auf irgendwas zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen hochgestellt habe, hat sich die Wärmeentwicklung am Gehäuse merklich verbessert - dies natürlich auf Kosten der Lautstärke.

    Interessiert habe ich daher auch die Berichte zum neuen Modell mit Core2Duo Prozessor verfolgt und bin da immer wieder auf den Kommentar gestoßen, dass diese Geräte jetzt von Haus aus deutlich kühler laufen sollen. Aber was genau hat sich bei den Geräten denn geändert, dass sie überhaupt kühler laufen können? Hat sich an der Bauart der Lüfter, Lüftungsschlitze etwas geändert? Laufen die Lüfter schneller? Wenn ja: Hat sich dadurch nicht auch die Lautstärke erhört.

    Lohnt sich also ein Umstieg von CoreDuo mit hochgedrehter Lüftersteuerung zu einem Core2Duo Gerät, wenn es mir primär um die Wärmeentwicklung auf der Handablagefläche geht? Läuft der C2D kühler oder leider als ein CD mit FanControl?

    Danke,
    Tom
     
  2. Roxelchen

    Roxelchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    10.10.2006
    lüfter bei c2d laufen immer mit mindestens 2000 umdrehungen
    ich finds jetzt nicht sonderlich warm (auf keinen fall heiß) aber flüsterleise ist es auch nich mehr , das powerbook eines bekannten ist leiser.
    wer meint das ding ist lautlos sollte mal zum ohrenarzt.
     
  3. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    In einer normalen Arbeitsumgebung kann man das MBP getrost als lautlos bezeichnen.
    Daß es absolut keine Geräusche von sich gibt ist natürlich nicht wahr, aber leiser als ein Großteil der restlichen Notebookwelt ist es immernoch.

    Gruß, eiq

    PS: Die Lüfter und Lüfteröffnungen wurden am neuen C2D-Modell verändert. Daher soll es trotz besserer Kühlung gleich laut sein.
     
  4. haustier2

    haustier2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Ich bin begeisterter Sofasurfer und lasse mein MBP C2D auch mal auf dem selbigen stehen. Temperatur ändert sich dabei kaum, Lüfter rauschen durchgehend leise, sind aber schon nicht mehr zu hören, wenn ein TV oder Radio läuft. Mein iBook hat immer langsam einen Hitzestau bekommen und dann richtig losgelegt mit der Lüftung.
     
  5. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Ok, nochmal zur meiner Ausgangfrage. Kann man Zusammenfassend sagen, dass das C2D MacBook Pro im Vergleich zum CD:

    - von Haus aus mit höherer Lüfterdrehzahl ausgeliefert wird
    - der Lüfter aber an sich leiser ist?

    Wie ist denn der Vergleich, wenn man auf beiden Geräten den Lüfter z.B. auf 3000 Umdrehung setzt? Wird einer von beiden Systemen deutlich kühler? Ist eines der beiden Systeme deutlich leiser?

    Danke,
    Tom
     
  6. zauberflo

    zauberflo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2003
    Nutze mein C2D 15" oft im liegen auf der Couch. Das Ding wird wirklich nicht mehr wärmer als mein vorheriges iBook. Die Lüfter hört man in normaler Umgebung gar nicht. Bei parallels Nutzung könne sie dann aber schon mal hochregelen und sind dann natürlich auch hörbar. Meine Meinung: Top Gerät.
     
  7. jwolensky

    jwolensky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2006
    also komischerweise wird mein mbp cd auch nicht mehr so warm wie früher...
    und das bei 1000 u/min der lüfter
    und soweit ich weiß sind die neuen c2d nur mit höherer lüfterdrehzahl ausgestattet, was allerdings auch nicht sonderlich ins gewicht fällt da ich persönlcih keinen unterschied zwischen 1000 und 2000 u bemerke
     
  8. UnixLinux

    UnixLinux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    98
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Ich hatte das Core Duo und 1,83 und 2.0 und die wurden richtig heiß:mad:
    Seit Freitag habe ich das 2,33 und es ist beim Sofasurfen nicht zu hören und es wird auch nur lauwarm:)
    Beim Rendern wurden die Lüfter etwas lauter (ist ja verständlich) ich bin mit der Geräuch- und Wärmeentwicklung des CD2 sehr zufrieden.

    LG
    UnixLinux
     
  9. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Hm, vielleicht muss ich meine Frage nochmal ein wenig umformulieren, damit ich mal eine direkte Antwort bekommen :D Also:

    - lohnt sich der Umstieg von einem MacBook Pro mit CD auf ein Gerät mit C2D, wenn einem das Gerät mit CD zu warm auf der Handauflagefläche wird?
    - Wird der C2D mit der standard-Lüfterumdrehung von 2000 kühler als ein CD mit ebenfalls auf 2000 hochgeregeltem Lüfter?

    Konnte da immer noch keine eindeutigen Aussagen zu finden - so schreibt z.B. die ct (24/06) in ihrem Test des C2D MacBook Pro:
    "wie bei den Vorgängern wird die Unterseite der Pro-MacBooks bei Volllast heiß"
    Mein Problem war bislang auch nie die Volllast, sondern dass die Handauflagefläche selbst bei normalen Officeanwendungen unangenehm warm wird...

    Danke nochmal,
    Tom
     
  10. Isegrim242

    Isegrim242 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    264
    Registriert seit:
    21.07.2005
    noch Fragen? ;) BTW: wegen der Lüfterdrehzahl bzw. der Hitzeentwicklung (so lange es nicht „lebensbedrohlich“ wird) den Rechner tauschen zu wollen ist doch nun wirklich etwas übertrieben, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wärmeentwicklung FanControl gegen Forum Datum
Wärmeentwicklung bei geschlossenem Betrieb (externer Monitor) MacBook 31.07.2014
MacBook Pro 2012 Wärmeentwicklung! MacBook 09.07.2012
PowerBook G4: Wärmeentwicklung und Fiepen MacBook 19.06.2007
Macbook - Wärmeentwicklung MacBook 06.07.2006
Apple-Statement zur Wärmeentwicklung des MacBook MacBook 07.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche