Wacom Volito - es geht doch

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von TrainSpoTtinG, 05.07.2005.

  1. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Mein Erfahrungsbericht basiert auf Mac OS 10.3.9
    Tiger noch nicht getestet:

    Beim anschliessen des Volito geht bekanntlich die Maus und Stift als normales Eingabegerät.
    Es geht aber mehr:

    Stecker des Volito ziehen, folgenden Treiber installieren :
    Mac_X_479_2_DE.dmg (der alte bzw ältere)

    Volito wieder dran. An den Preferences habe ich nichts eingestellt. Ink und Druckstufen funktionieren nun.

    Hoffe es ist dem ein oder anderen hilfreich.
    Gruß

    Alex
     
  2. setrok

    setrok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Hallo!

    Hat das inzwischen mal jemand mit Tiger getestet? Mir scheint, es funktioniert einiges an Treibern (und Programmen) mit Tiger nicht mehr, die mit Panther noch liefen.
     
  3. KingMarcus

    KingMarcus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Volito läuft spitze unter Tiger

    Hallo,

    ich habe heute ein Volito 1 bekommen, das ich bei ebay für knapp 20 Euro plus (happige) 9 Euro Versand ersteigert habe.

    Es läuft prima mit den oben genannten Treibern (erst Treiber installieren dann Tablett anschliessen, Tablettmenü mit gehaltener Umschalt-Taste öffnen, dann sind auch Veränderungen der Einstellungen möglich, siehe hierzu macosxhints) funktioniert einwandfrei mit Photoshop.

    Für unter 30 Euro sehr zu empfehlen!

    Schöne Grüße

    marcus
     
  4. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    schön das da jemand noch positive Erfahrungen gemacht hat
    arbeite immernoch mit dem oben genannten - tadellos
     
  5. mr.gosh

    mr.gosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.09.2006
    Ich habe hier ein Volito 2 an einem Intel Mac mini, da hat das irgendwie nicht geklappt, also selbst wenn ich mit gedrückter shift taste die option in den systemsteuerungen öffne oder das tablet programm mit gedrückter shift taste drücke sagt er immer kein tablet gefunden...

    gibts da noch andere tipps, wie ich das in die gänge bekommen könnte?
     
  6. NateDogg

    NateDogg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.09.2005
    Laut wacom.com FAQ wird das Volito 2 für Mac nicht unterstützt, sie wollen das Mac User eben das teurere Graphire kaufen, was ich persönlich eine Frechheit finde da es nur eine Treiberfrage ist.
    Hatte auch überlegt, dass Volito 2 zu kaufen aber nach langem recherchieren im Netz scheint es keine Möglichkeit zu geben, das Volito 2 unter Tiger zum laufen zu bringen. Schade.
     
  7. Fiodor

    Fiodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hat es jetzt schon jemand geschaft das volito 2 an den tiger zu bringen?
     
  8. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Nix neues ?!?!? :noplan:
     
  9. TrainSpoTtinG

    TrainSpoTtinG Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.10.2003
    eventuell (alte) Treiber testen und durchprobieren .. mit Tiger hab ich nach wie vor keine Erfahrungen
     
  10. kanela

    kanela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.10.2007
    War gerade auf der Suche wie ich mein Volito2 auch auf meinem neuen
    MacBook zum Laufen kriege. Nach dem was hier so lese wird das nie der
    Fall sein!:(
    Hatte den Volito2 für den Win-PC gekauft dieses Jahr, läuft einwandfrei.
    Dann viel später kaufte ich ein MacBook um so nach und nach umzusteigen,
    nun habe ich ausgerechnet mit dem Volito2 ein Gerät das nun nicht mit dem
    Mac läuft. Ich versteh einfach nicht wieso es bei Wacom keinen Treiber
    dafür gibt, für die anderen gibt es den doch auch!:mad:

    LG Kanela
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wacom Volito geht
  1. KurturK
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    65
    KurturK
    27.10.2016
  2. K2vp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    100
    rechnerteam
    05.09.2016
  3. macwander
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    163
    rechnerteam
    22.08.2016
  4. maxica
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    148
    maxica
    17.04.2016
  5. duesenberg
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    639
    freucom
    29.02.2016