wacom tablet, osx, justwrite software, treiber

Diskutiere mit über: wacom tablet, osx, justwrite software, treiber im Peripherie Forum

  1. dbr

    dbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2005
    besitze seit kurzem ein wacom volito2 tablet und möchte dies nun auch unter osx mit meinem powerbook betreiben.

    grundsätzlich wird das ding erkannt und fungiert sofort als zeigegerät. jedoch gibt es wie es scheint für ausgerechnet dieses modell keinen passenden mac-treiber... zumindest von wacom selbst ließ sich nichts finden, obwohl es z.b. auf der englischsprachigen website für jedes modell einen mactreiber gibt. (das volito wird dort jedoch nicht erwähnt) hat jemand eine idee wo ich doch noch einen treiber finden könnte um das tablet auch durchkonfigurieren zu können.. oder bleibt mir eh nichts anderes übrig als auf ein anderes modell umzusteigen?

    was mir noch sehr sehr wichtig wäre, ist vergleichbares osx programm für justwrite office, das es unter windows erlaubt direkt in office dokumente zu zeichnen. bzw. welche interessanten tools gibt es noch in der hinsicht? wie lässt sich die in osx integrierte schrifterkennung inkwell verwenden? (funktioniert nach meinem derzeitigen ermittlungsstand auch lediglich mit einem passenden wacom treiber)

    letztendlich möchte ich das tablet fürs studium verwenden um bei vorlesungen etc. schnell mitkritzeln zu können, und dazu bedarf es eben obengenannter tools, da ein wechseln in den photoshop zur erstellung der skizze mit anschließendem kopieren ins office dokument zuviel zeit in anspruch nehmen würde.

    any help out there?;)

    thx a lot!

    greets
    Michael
     
  2. CaT

    CaT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2003
    Also ich kann dir leider nicht weiterhelfen aber ich wäre auch interessiert an nem guten Treiber für das Wacom. Denn ich hab selber auch eins.
    Hattest du die Mögichkeit schonmal dein Wacom für z.B. Photoshop zu nutzen ? Funktioniert die Druckempfindlichkeit ?

    Grüsse
    CaT
     
  3. dbr

    dbr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2005
    leider nein, es ist ziemlich schwierig den druckpunkt überhaupt zu halten... also eine linie zu ziehen ohne abzusetzen.
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Hat schon jemand was neues endeckt zum Thema Volito2 und Mac Os Tiger ?
    Gehen die Graphire Treiber für das Volito2 unter Tiger ?
     
  5. NateDogg

    NateDogg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2005
    Ich werde mir jetzt das Graphire holen, denn nach langem Suchen im Netz gibt es scheinbar keine Möglichkeit das Volito am Mac zu betreiben. Und bei zwei Widescreen Monitoren wird A6 denke ich mal auch etwas eng.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wacom tablet osx Forum Datum
Grafiktablett-"Gefühl" Peripherie 04.12.2010
Wacom intuos4 Tablet - Small oder Medium (A6 VS A5)??? Peripherie 20.09.2009
wacom: kein tablet click? Peripherie 15.01.2009
Wacom Tablet mit diversen Fehlern! Peripherie 18.08.2008
Wacom Tablet Treiber? (CTF-420) Peripherie 07.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche