Wacht der Mac beim Abziehen einer Firewire-Platte auf?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von m-schmidt, 15.09.2006.

  1. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo zusammen,

    mich stört etwas, dass der Mac aufwacht, wenn ich eine USB-Platte im Ruhezustand trenne. Der Gag ist dieser, dass ich eine Master-Slave Steckdosenleiste verwende um die Platte gleich mit abzuschalten, wenn der Mac in den Ruhezustand geht. Das funktioniert auch super, nur geht der Mac nach dem Abschalten der USB-Platte wieder an, wodurch anschließend auch die Platte wieder mit Strom versorgt wird. Am liebsten würde ich dieses Erwachen ja abschalten. Falls also jemand eine Lösung dafür kennt, welche dieses Verhalten abschaltet wäre ich sehr dankbar ....

    Alternativ würde mich nun aber interessieren, ob das Trennen einer Firewire-Platte im Ruhezustand zum selben Verhalten führt. Kann das mal bitte jemand testen? Dann würde ich nämlich (falls das Abschalten der Funktion nicht möglich ist) einfach ein HDD-Gehäuse mit Firewire kaufen.

    MfG Micha
     
  2. thaLuke

    thaLuke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Nach meiner Information leider schon!

    Aber abschalten hab ich noch nicht probiert.
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Mal für mich eine Verständnisfrage: Wenn ich eine externe Festplatte (egal oder USB oder Firewire) vom Mac trenne, wenn dieser im Ruhezustand ist, wurde diese doch bestimmt nicht vor dem Einschlafen ausgeworfen (Was ist eigentlich das Gegenteil von "mounten"?)?

    Führt das nicht zu Datenverlust?
     
  4. m-schmidt

    m-schmidt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    also in dem Moment wo der Mac in den Ruhezustand geht, greift er ja nicht mehr auf die Platte zu, anschließend (nachdem die Stromzufuhr des Mac's bereits abgenommen hat) wird sie durch die Master-Slave Steckdose abgeschaltet. Beim Verlassen des Ruhezustands geht die Platte wieder an, es kann dann sein, dass der Mac kurz nach der Platte sucht, bis diese wieder in voll angelaufen ist, aber dann ist sie wieder da.

    Also ich glaube eigentlich weniger, dass da großartig eine Gefahr des Datenverlusts besteht. Da ist Abziehen im laufenden Betrieb schon etwas schlechter ...

    (ich würd mal sagen unmounten ist das Gegenteil von mounten)
     
  5. DanKie

    DanKie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    unmount?

    edit: Oh, m-schmidt hat die Frage ja schon beantwortet. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wacht Mac beim
  1. dycken
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    389
    DoroS
    31.03.2016
  2. Eckifreaker
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.632
    Eckifreaker
    30.05.2012
  3. myblogtrainer
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.621
    myblogtrainer
    04.12.2011
  4. helldriver
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    469
    helldriver
    28.10.2009
  5. Keydance
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.107
    vlammers
    05.03.2010