W-LAN-Kartenproblem mit gemischtem Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von JomiHH, 25.02.2004.

  1. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hallo, ich hab hier ein sonderbares Problem: Es funkt hier eine Airport Extreme Basisstation, das 12er-PB mit Karte funzt bestens, das Sorgenkind ist ein XP-Laptop...

    Ich hab für das Laptop - Compaq Armada E 500 - heute bei Saturn eine W-LAN-Karte von D-Link namens DWL-610 besorgt, für 29,90.. beim Installieren kam dann was SEHR Sonderbares: Das Dienstprogramm kann ich installieren, dann verlangt das Ding Neustart; nach dem Hochfahren soll man die Karte wieder einschieben und dann die CD einlegen, und dann soll automatisch ein "New Found Hardware Wizard" starten, um den Treiber und so zu installieren... da passiert aber nichts - die CD startet nicht automatisch, und ich kann diesen Wizard auch nirgendwo entdecken, um ihn eigenhändig anzuwerfen... doch einen Treiber zeigt das System bei den Eigenschaften der Karte trotzdem an, obwohl doch eigentlich gerade keine installiert werden konnte - sonderbar .... habs mehrmals versucht, indem ich unter Systemsteuerung / Software die D-Link Utility wieder entfernt hab... damit müsste ja eigentlich alles wieder weg sein von der Platte, denke ich... (es sind auch zwei andere kryptische Programme angezeigt mit Erstdatum von heute, aber da traue ich mich nicht, sie wegzuschießen, nachher isses doch irgendwas von Windows...) aber das Runterräumen hilft auch nix...
    nun isses nicht der Rechner, oder die Karte, sondern ganz schlicht die Treiber-CD, die alles blockiert?!?! Kann ja wohl nicht sein... ich konnte mit der Karte das Netzwerk schon sehen, der Empfang sei auch bestens, sagt mir die Taskleiste, der Browser findet allerdings die gesuchte Seite beim Eintragen irgendwelcher Adressen nicht...
    ICH WERD HIER WAHNSINNIG...

    Danke für Tipps, um mein Nervenkostüm wieder einzurenken...

    Bis dann,

    jomi
    :confused: :confused:
     
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Wenn Dein Laptop die Karte bereits installiert hat, entferne die Treiber aus dem Gerätemanager und lasse die Hardware dann mal neu erkennen. Jetzt sollte die Karte gefunden werden und der eigentliche D-Link - Treiber angeboten werden.

    Die andere Möglichkeit, aktualisiere die Treiber von der Netzwerkkarte mit denen von der CD, oder noch besser, mit denen aus dem Internet.

    Das Toolkit ist eine hübsche grafisch gestalltete Oberfläche, die aber nur funktioniert, wenn Du die Konfigurationsmöglichkeit von Windows deaktivierst. Das geht bei der Netzwerkeinstellung der D-Link innerhalb der Netzwerkumgebung.

    Dann solltest Du noch die SSID per Hand eintragen, Windows findet die vom D-Link nicht. Also einfach ein WLAN - Netzwerk hinzufügen und schon sollte es eigentlich gefunden werden und auch funktionieren.

    Zumindest ging das bei mir damals (DWL-650+), jetzt hab ich ein PB und einen 54 MBit WLAN - Router.
     
  3. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    oha, fieses problem...

    Danke für den Tipp - klingt ja reichlich umständlich, also irgendwie XP-typisch... werds mal vorsichtig ausprobieren, hab mir aber auch schon einen anderen Dreh überlegt - diese Karte bei eBay verticken und dort eine mit plug&play kaufen, diese z.b.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...&category=47812&sspagename=STRK:MEBWA:IT&rd=1

    dann hätte ich das Treiberproblem ja wohl umschifft, oder?!
    Bis dann,
    jomi

    :confused:
     
  4. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
  5. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    54mb wäre schon schön, aber mir kommts dann wohl momentan vor allem auf das plug&play an und darauf, dass das hier endlich mal alles klappt... gerade liegt eine auktion in den letzten zügen, es gibt sie auch per sofortkauf für rund 30 euro inkl. versand und porto.. mal schauen, was ich da schießen kann... melde mich gleich wieder ;-)
     
  6. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Bingo!

    Hab sie! :) Für knapp unter 30 Euro alles in allem... dann bin ich jetzt ja mal gespannt....
    Wir bleiben in Kontakt, danke für die Tipps schon mal...
    Bis dann, Grüße von der Elbe,
    jomi

    :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen