VPN will absolut nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von kallekowski, 22.11.2004.

  1. kallekowski

    kallekowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.10.2004
    moinsens!

    Versuche seit einigen Tagen übers WLAN in mein Uni Netzwerk zu kommen. Dass es "funkt" wird auch angezeigt, aber ich bekomme ständig die Fehlermeldung, dass die Verbindung "von meinem KOmmunikations-irgendwas beendet wurde"."Bitte Einstellungen überprüfen und nochmal versuchen".
    Hmpf. ??? Versteh überhaupt nix.... Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Die Jungs aus dem Rechenzentrum haben mich nur verwirrt angeguckt...
    Ist übrigens Uni Münster, vielleicht gibt es ja Leidensgenossen...

    Ibook G4 1,2Ghz, 1,25 GB Ram, 80 GB Festplatte, neueste OS Version drauf.

    Dickes Danke schonmal! :)
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    hast du unter den netzwerkeinstellungen AP in verbindung
    mit "umgebung automatisch" mal aktiviert. bei mir hat das
    neulich bei einem kunden mit dosen wlan so funktioniert -
    ohne VPN!
     
  3. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Bei uns an der Uni musst du den Cicso VPN Clienten benutzen, mit dem in OS X eingebauten funktioniert es nicht. vielleicht liegt es daran. Gibt es keine Anleitungen von der Uni?
     
  4. MacD

    MacD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Bei und gibt es zwei Cisco VPN Server.

    Einen für OSX und einen für Mickysoft.
    Sprich die Leitung des URZ an, dass sie einen OSX Server einrichtet. Falls sich Jemand quer stellt schnappt dir alle interessierten MacUser der Uni und lass dir einen Termin beim Dekan geben.
     
  5. kallekowski

    kallekowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    23.10.2004
    hm, man munkelte eigentlich, dass es funktionieren sollte... Anleitung leider (-)
     
  6. Blackman92

    Blackman92 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.08.2003
    Kannst du den IPsec server Pingen. Also bei uns (Uni Karlsruhe) kann man sowohl mit OSX als auch mit win auf den gleichen VPN Server. Geht aber auch nur mit dem Cisco Client. ich würde mal schauen ob du überhaupt durchkommst. An sonsten überprüf mal ob die Verbindung stabil ist. Sobald er kurz die verbindung verliert fliegt man raus. Ist normal.
     
  7. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Versuch doch mal einen anderen Macuser ausfindig zu machen und frage den wie es funktioniert.
     
  8. FrediFredsen

    FrediFredsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Also ich studier ebenfalls WWU und leide eigentlich nicht so ;-)

    Mit VPN funktioniert. Einfach über Menu einrichten, als Server 172.16.32.1 eintragen, dann Nutzernamen und Passwort und das wars. Wenn man nochwas einstellen kann, dann nimm mal PPTP und es funktioniert überall.

    Wenn du dir dann noch die Karte der FUnkLan Standorte runterllädst, dann weißt du wo du HotSPOTS hast udn du kannst fast immer irgendwo surfen für lau...

    Wenn weitere Problem einfach melden...
     
Die Seite wird geladen...