VPN Verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von e.v.o, 25.08.2006.

  1. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    hi..
    ich würde gerne 2 macs die beide hintern routern stehen über vpn verbinden damit ichat funktioniert (falls dies überhaupt funktioniert..).
    würde das überhaupt gehen und welche programme bräuchte ich?

    gruss
    :) e.v.o :)
     
  2. gdamorpheus

    gdamorpheus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2006
    das würde mich auch mal interessieren!
    hat keiner eine lösung?
    es gibt zwar vpn tracker, aber das kostet was... es gibt doch bestimmt auch eine open quelle lösung?
     
  3. interferenz

    interferenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    19.11.2005
    Warum muss es unbedingt VPN sein, es reicht doch, wenn beide Macs im Netz sind? Bei den Routern muss lediglich das port forwarding eingetragen werden, dann funktioniert es schon.


    interferenz
     
  4. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    eigentlich reicht es glaube ich wenn der router upnp kann. Portforwarding wäre der händische Weg.

    Gruss Eppi
     
  5. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    tja.. hm.. weil ein VPN einfach besser ist?
    ich hab keinen bock wenn ich unterwegs bin oder woanderst da am router rumzuschrauben ;)
    ich will ja ebend keine ports forwarden, deswegen VPN ;)

    iChat soll einfach und ohne Stress funzen..

    Ansonsten bleibt mir halt noch VNC :>
     
  6. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Tja, um dann auf das ursprügliche Problem zurückzukommen:
    Soll es ein LAN-to-LAN-VPN sein? Oder soll sich einer der beiden immer beim anderen einwählen. VPN ist leider nicht VPN. Wie soll es genau aussehen?

    Gruss Eppi
     
  7. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Äh was hat das mit unterwegs-sein zu tun?
    Wenn Du unterwegs iChaten willst, dann kannst du das tun...Du kannst ja auch mit anderen aus der ganzen Welt chatten ohne dass Du ein VPN mit denen hast ;) - VPN sorgt nur dafür, dass Du unterwegs so tun kannst, als wärst Du in Deinem Heimnetzwerk. Und wenn Du unterwegs nen Internetanschluss findest kann es gut sein, dass da VPN auch geblockt wird...
     
  8. e.v.o

    e.v.o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.06.2006
    jaja.. aber ich würde gerne camen.. deswegen das VPN. da man für iChat und Cam support für jabber mehr als einen port forwarden muss..

    wenn, dann gerne ein LAN-2-LAN VPN.
     
  9. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Die AIM-Verbindung kannst du ja nicht nutzen, da sie ja die Verbindung genauso über das öffentliche Netz aufbaut und gar nicht das VPN nutzt. Bei einer LAN-2-LAN-Verbindung hast du zwei Subnetze zwischen denen geroutet wird, was wiederum bedeutet, dass die beiden ichat-Clients sich sich über Bonjour ohne zusätzlichen Bonjour-Server gar nicht "sehen". Die Broadcasts bleiben nur im jeweiligen LAN. Also auch eine aufwendige Lösung. Die können LAN-2-LAN-VPN, Upnp und müssen bei Ebay nicht mal teuer sein. Habe mal meinen 2500WE für 20 Euro ersteigert.
    Ausserdem könntest du dich dann von extern zusätlich bei deinem Partner über VPN einwählen, falls es mal woanders nicht klappen sollte mit dem Upnp. Bei dieser VPN-Verbindung hättest du dann ne IP im gleichen Subnetz und könntest über Bonjour chatten.

    Gruss Eppi
     
  10. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Also irgendwie stellst Du Dir das grad zu einfach vor ;)
    Das mit VPN is schon ein Gefrickel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen