VPN verbindet nur einmal (Tunnelblick - Tiger 10.4.6)

Diskutiere mit über: VPN verbindet nur einmal (Tunnelblick - Tiger 10.4.6) im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Hallo,

    ich will die Tunnelblick-Software benutzen, um mich mit einem VPN zu verbinden. Das Problem ist, dass ich mich nur einmal verbinden (und wieder abmelden) kann. Versuche ich die Verbindung dann erneut aufzubauen, dann sagt das log folgendes:

    Tue 04/11/06 05:23 PM: Initialization Sequence Completed
    Tue 04/11/06 05:23 PM: write UDPv4: No route to host (code=65)
    Tue 04/11/06 05:23 PM: write UDPv4: No route to host (code=65)

    Wenn ich die tun/tap-packages aus dem Tunnelblickpaket erneut installiere, dann klappt die Verbindung auch wieder, aber nur genau einmal, danach dasselbe. Wer kann helfen?

    Christian
     
  2. berland

    berland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2004
    Ich kann dir leider keine konkrete Hilfe leisten, aber mit fällt auf, dass du scheinbar Version 2 benutzt. Probier es doch einfach mal mit Tunnelblick 3, weil sich damit das installieren der einzelnen Pakete erübrigt.
     
  3. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Bin jetzt auf Version 3.0. Selbes Problem :-(. Noch eine Frage, um das Programm Tunnelblick zu starten, musst du da ein Admin-Kennwort eingeben? Ich muss das nur beim ersten Mal (beim ersten Mal geht die VPN-Verbindung), ob das damit was zu tun hat?
     
  4. berland

    berland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2004
    Nein, ich muss kein Kennwort eingeben. Bist du zufällig nur als normaler, also Nicht-Admin-Benutzer angemeldet? Das könnte sich ja auf das Laden der Netzwerkdienste (oder was auch immer) auwirken. Außerdem kann man doch davon ausgehen, dass du Tunnelblick 2 und alles was dazu gehört gelöscht hast, oder?

    Ansonsten würde ich vorschlagen, dass du hier mal hineinkopierst, was openvpn in der Konsole (system.log und/oder console.log) meldet.

    Ich rate aber, wie man sieht, ins Blaue hinein und wundere mich, dass sich sonst niemand äußert. Viel Glück noch.
     
  5. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ich habe alle Tunnelblick2-Komponenten aus dem System entfernt. Ich bin als nicht Admin-User unterwegs (was auch so bleiben, soll). Ich habe aber auch schon versucht, es als Admin laufen zu lassen. Das macht keinen Unterschied, was mein Problem angeht.
     
  6. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Inzwischen hab ich den RC2 von Tunnelblick 3.0 ausprobiert und jetzt geht gar nichts mehr :-(. Verbindung wird aufgebaut und dann kommt wieder "no route to host".
     
  7. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Benutzt denn hier niemand Tunnelblick oder hat jemand eine andere OpenVPN-Lösung, welche vielleicht besser funktioniert?
     
  8. berland

    berland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2004
    Du könntest natürlich OpenVPN traditionell installieren (oder mit Fink), aber ich glaube nicht, dass es etwas ändern würde. Tunnelblick muss mE nichts besonderes machen, sondern nur das OpenVPN ausführen, das ja im Programmpaket beiliegt. Ich bezweifle daher, dass Tunnelblick die Fehlerquelle ist. Aber probiere es doch ruhig mal aus. Wer weiß…

    Bisher hast du übrigens noch nichts dazu geschrieben, was in den Log-Dateien vor sich geht, wie ich es vorgeschlagen habe.
     
  9. switcher82

    switcher82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Jetzt noch mal von vorne. Wenn ich das RC2 von Tunnelblick 3.0 entpacke, dann ist dort nur ein anklickbares icon. Bei Tunnelblick 2.0.x waren es mehere Packete zum installieren, jetzt meine Frage, muss ich nur das RC2 von 3.0 starten, oder muss ich vorher die Packete von 2.0.x auch noch installieren? Das Log kann ich hier nicht komplett veröffentlichen, das es sich um einen Zugang zur Firma handelt. Ich werde aber bald mal versuchen mich in ein privates zu verbinden, dann werde ich das Log veröffentlichen.

    Und außer dem "no route to host" zeigt das Log keine Unterschiede zu meiner Windows-Variante von OpenVPN und die funktioniert.
     
  10. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    19.03.2004
    Soweit ich weiß, musst die openvpn Pakete auch installieren. Tunnelblick an sich ist nur eine GUI für openvpn.
    Helfen kann auch ich Dir wohll eher nicht, aber bei mir läuft openvpn mit Tunnelblick unter Tiger in einem Nicht-Admin Account einwandfrei.
    Eventuell könnte es auch an den DNS-Skripen von openvpn liegen. Ich habe mir alternative Skripte installiert und damit geht alles einwandfrei. Kann ich Dir auf Wunsch gerne zukommen lassen. Oder Dir den Link schicken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VPN verbindet nur Forum Datum
VPN: Wie finde ich heraus, welcher Dienst verwendet wird? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.08.2016
Wie über VPN in Fritz!Box, in lokales Netzwerk, in NAS Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2016
Home Server oder VPN fähige Router oder oder oder Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2015
Zugriff auf Mac mini-Server über FritzBox-VPN - wie geht das? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.10.2015
Airport Express als Bridge für W-Lan macht TimeOut bei VPN Internet- und Netzwerk-Hardware 15.10.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche