VPN über IPSec mit SecurID --> Freeware vorhanden

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von blalalama, 08.08.2003.

  1. blalalama

    blalalama Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Hallo Leute,

    bevor irgendjemand mit seinem Spruch kommt, ich solle die Suche benutzen: Hab ich schon, hat aber nicht geholfen, da mein spezielles Thema nur am Rande angeschnitten wurde:

    Ich möchte mit meinem Mac von zu Hause über einen NAT-Router eine IPSec-Verbindung zu einer Nortel-VPN-Firewall in unserer Firma eine getunnelte Verbidung aufbauen.

    Leider ist das einzige Tool, was diese Möglichkeiten bietet kommerziell (www-netlock.com). Es gibt zwar viele verschiedene IPSec-Implementierung (bspw. FreeS/Wan), aber anscheinend keine freie Implementierung, welche mir diese Möglichkeiten bietet (das integrierte KAME scheint es auch nicht zu können).

    Hat irgendjemand noch einen Tip für mich oder muss ich die 100$ hinblättern?

    Vielen Dank +Gruß
    Blalalama
     
  2. blalalama

    blalalama Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2003
    kleiner Nachtrag

    Hi Leute,

    zum einen wollte ich das Thema nochmal nach oben bringen, zum anderen wollte ich von meinen weiteren Erfahrungen berichten:

    Gestern fand ich bei Nortel eine 30-Tage Version ihres Contivity-Clients für den Mac. Mit dieser habe ich es doch sage und schreibe 1 mal geschafft mich im firmennetzwerk anzumelden. Erst musste ich ca 1h an den Einstellungen rumschrauben. Nachdem das dann geklappt hatte, bekam ich dann auch einmal ein Verbindung, aber auch nur kurz. Nachdem der Tunnel wieder zusammengebrochen war, konnte ich die Verbindung nicht mehr aufbauen. Selbst ein Neustart half nich :(

    Nuja, vielleicht findet von euch noch jemand etwas.

    Gruß
    blalalama
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen