VPN mit Airport Extreme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von xkeek, 20.07.2004.

  1. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Folgendes Szenario:

    Ich möchte auf meinen G5, der zu Hause steht und per Kabelleitung mit dem I-Net verbunden ist, per VPN zugreifen. Leider hab ich davon wenig Ahnung. Nur eben dass VPN "sicher" sein soll. :D

    Der G5 ist per Airport Extreme Basisstation verbunden. Wenn ich nun unter dem Menüpunkt "Sharing" die entfernte Anmeldung aktiviere zeigt er mir logischerweise die IP (aber eben eine lokale - 10.0.1.2) an. Wie kann ich es aber nun anstellen, dass ich mich per ssh über die externe IP einloggen kann?

    Ich hoffe ich hab nicht allzu viel durcheinander gebracht und mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ;)
     
  2. moongate

    moongate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Hi,

    um auf Deinen Rechner (der anscheinend hinter einem Router steht) von Außen zugreifen zu können, mußt Du den ssh-Port (22) von Deinem Rechner per Port-Forwarding/Mapping auf Deinen Router legen. Diese Einstellung mußt Du an Deinem Router machen (wahrscheinlich unter "Port-Forwarding oder NAT). Dann verbindest Du Dich einfach mit der aktuellen IP Deines Routers und müßtest dann auf dem Rechner landen
     
  3. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Das hat funktioniert. Jetzt kann ich zumindest per console und ssh auf den G5 zugreifen. Aber wie kann ich denn ein Netzlaufwerk mounten, damit ich über den Finder auf die Dateien zugreifen kann?

    Ich kann mich z.B. in der Firma per VPN "einwählen" und dann über Apfel + K auf den Server verbinden. Etwas laienhaft ausgedrückt, aber ich bin Laie :D

    Wie geht das?
     
  4. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    naja das mit vpn ist nicht grad das leichteste für laien :) .... du brauchst nen vpn server bei dem du dich anmelden kannst (im lan) ... und dann sollte das gehen ...

    es gibt da einige super firewall lösungen die das können .... wenn du wo nen alten pc rumstehen hast würd ich dir astaro empfehlen .... www.astaro.de (meiner meinung einer der besten firewalls, bei guter wartung, habe ich selber 4mal im einsatz)

    es gibt vpn server auch so als stand-alone ... schau mal bei versiontracker ....

    MfG
    ThunderGOD
     
  5. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Die sind leider kostenpflichtig. Ich habe hier eine Anleitung für Linux gefunden (http://freifunk.net/wiki/OpenVPN). Kann man das unter Mac OS X auch machen? Oder kann mir jemand alternative kostenfreie VPN Server sagen, die ich probieren sollte?! Vielleicht gibt es ja irgendwo noch eine ausführliche Anleitung für das Setup?

    Dank für Eure Hilfe :)
     
  6. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
  7. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Danke für den Tipp, aber das ist ja ein Client. Den musste ich schon notgedrungen für die Nutzung des Uni-Wlan installieren. Ich bräuchte einen VPN Server.
     
  8. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
  9. Blain

    Blain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    06.07.2006
    So, ich wärme jetzt mal einen 11 Jahre alten Thread auf:

    Ich würde mich gerne von meinem iPhone / Mac von einem öffentlichen WLAN (Hotel, McDonalds, ...) per VPN mit zu Hause verbinden, und dort wiederum soll der Internet-Zugang nach draussen wieder freigegeben werden. So dass ich quasi eine Verschlüsselte verbindung mit zu Hause aufbaue um dort dann wieder auf das normale Internet zuzugreifen. Ich will von unterwegs auf KEINE Rechner oder Server zugreifen. Mir gehts nur um die Internetverbindung.

    Geht so etwas
    - Mit einer AirPort Express (hab ich aktuell)
    - Mit einer AirPort Extreme (müsste ich dann kaufen).
    Kann eines der beiden Geräte VPN? Und falls ja, wäre mein anwendungsfall möglich?

    Danke und Grüße
    Blain
     
Die Seite wird geladen...