VPN Internetzugang?!?

Diskutiere mit über: VPN Internetzugang?!? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Ich habe seit einigen Tagen einen XDSL Anschluss über Ethernetkabel und Modem. Funktionieren tut das Ganze mittels VPN. Es funktioniert auch alles, nur, wenn ich mein PB zuklappe, geht auch diese VPN Verbindung aus. So muss ich diese nach jedem Aufklappen wieder neu im Internet anmelden. Gibt´s da einen Weg, damit die Internet Verbindung automatisch nach dem Aufklappen da ist?
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ist das zeitabhängig, oder passiert das direkt? Bei mir bin ich nach einer kurzen Zeit wieder drin, wenn es länger dauert muss ich mich glaube ich auch wieder anmelden.

    By the way, du bist doch immer nah am "Puls von Apple"
    Irgendwas interessantes von den neuen iMacs gehört oder gesehen.

    so long avalon
     
  3. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    @avalon
    Ja, hab es gerade probiert. Wenn ich nur 2-3 Minuten zuklappe, dann ist die Verbindung auch nach dem Aufklappen noch da. Sonst muss ich neu verbinden. Das ist ja total mühsam. Gibt´s da keine Möglichkeit, dass die Verbindung auch bleibt, wenn man zuklappt? Oder ein script?
     
  4. wurf

    wurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.04.2003
    Also ich schätze mal da hast du keine Chance, da dein Powerbook während dem Ruhezustand nicht mit dem Server spricht, wir der aus Sicherheitsgründen irgendwann die Sitzung schließen, außer eben du machst rechtzeitig aus. Ich glaub das ist am Server eingestellt, da kannst du wenig tun.

    Michi
     
  5. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hmmm, und kann man dem Powerbook nicht sagen, dass es mit dem Server sprechen soll? Auch wenn es im ruhezustand ist? Oder kann ich den router sprechen lassen? Bei meinem früheren Provider, der Telekom Austria hat das perfekt funktioniert - zuklappen, aufklappen, Internetverbindung da. Da war es allerdings keine VPN Verbindung.
    Kann man vielleicht ein Script machen, das die Verbindung beim Zuklappen automatisch beendet und beim Aufklappen wieder verbindet? Dann spart man sich wenigstens dieses blöde ewige "Verbinden" drücken.
     
  6. Korgan74

    Korgan74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    28.02.2004
    :confused: Wie soll das gehen? Entweder ist das PB im Ruhezustand, dann macht es gar nichts oder es ist eben nicht im Ruhezustand, dann hast Du aber auch das Problem nicht.

    Das einzige wäre, die Internetverbindung automatisiert wiederherzustellen, wenn Du das PB aus dem Ruhezustand aufweckst.
     
  7. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Ja, und wie stell ich die Verbindung automatisiert her?!? Also: Wenn Powerbook zugeht, dann Verbindung beenden. Und wenn Powerbook aufgeht, automatisch verbinden. Wie mach ich das?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VPN Internetzugang Forum Datum
VPN: Wie finde ich heraus, welcher Dienst verwendet wird? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.08.2016
Wie über VPN in Fritz!Box, in lokales Netzwerk, in NAS Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2016
Home Server oder VPN fähige Router oder oder oder Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2015
Zugriff auf Mac mini-Server über FritzBox-VPN - wie geht das? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.10.2015
Airport Express als Bridge für W-Lan macht TimeOut bei VPN Internet- und Netzwerk-Hardware 15.10.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche