VPC7 für Win-Programme.

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von rev, 20.05.2005.

  1. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Hi,
    ich möchte demnächst auch auf ein iBook umsteigen und hab da mel ne Frage zu VPC7:
    Momentan nutze ich ein Thinkpad mit 600Mhz.
    Welche Leistung kann ich von VirtualPV7 auf dem ibook 1,2GHz erwarten?

    Und kann ich unter Windows (in vpc) auch die Schnittstellen des ibook nutzen?
    ZB. USB-Geräte.
     
  2. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Lass es ... Du wirst keine Freude dran haben. Selbst auf meinem G5 2x2.5 Ghz läuft WinXP unter VPC 7 schon ziemlich zäh.
     
  3. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Ja aber was heisst zäh?
    Auf dem 300Mhz-Notebook von meinem Bruuder läuft WinXP mit 160MB Ram.
    Ich würde in das iBook mindestens 512 reinknallen.
    Mein 600er läuft unterwegs auch nur auf 300-500Mhz.
    Gibt es da irgendein Vergleich.
    Ich will unter windows gewiss keine Riesen-Prgramme ausführen, das ist nur für den Notfall.
    Und wie ist das mit den USB-Ports?
     
  4. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Habe mal in einem anderen Forum (macwelt.de) gestöbert. Dort machte ein Anwender folgende Aussage:

    "VPC 7.0.1 auf G5 1.8 Single mit TuneUp 2004 'getuned' - fühlt sich an wie ein Pentium 2 mit 300 MHz"

    Vielleicht hilft dir das weiter.
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    USB kannst du verwenden.

    Die Geschwindigkeit liegt wohl bei so bei einem 200 MHz Pentium. Für den Notfall geht das schon.
     
  6. rev

    rev Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Damit kann (/muss) ich leben :)
     
  7. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Nutze auch VPC 7, um damit z.B. die Umsatzsteuermeldung per Elster zu machen oder gelegentlich ein paar Webseiten unter Windows zu testen. Für solche Zwecke erscheint mir das völlig ausreichend. Natürlich geht z.B. das Fensterhandling etwas zäh, aber was soll's. Ich will ja so nicht wirklich produktiv arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen